Ungewöhnliche Rezepte

Ein Lebkuchenhaus bauen

Ein Lebkuchenhaus bauen

Artikel von: Allrecipes Staff | Bild von: Allrecipes

Der Bau eines Lebkuchenhauses während der Weihnachtszeit ist eine Weihnachtstradition, die die ganze Familie genießen wird. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie ganz einfach ein Lebkuchenhaus bauen.

Was brauchst du?

Um ein Lebkuchenhaus zu bauen, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Muster für die vier Hauspaneele und die zwei Dachpaneele. Wir haben eine Vorlage, die Sie hier herunterladen können.
  • Nudelholz
  • Backbleche
  • Alufolie
  • Dosen als Gewichte zu verwenden
  • Eine schwere Basis zur Unterstützung des Hauses (doppelte Pappe verdoppeln oder Schneidebrett verwenden)
  • Royal Icing (doppeltes Rezept)
  • Spritzbeutel und Dekorationstipps
  • Zeit - Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und Ihr Haus auch nicht! Planen Sie, das Haus im Laufe eines Wochenendes schrittweise zu bauen


Sie können jedes Rezept für Lebkuchenleute verdoppeln, um ein Lebkuchenhaus herzustellen, oder Sie möchten eines unserer Lebkuchenhausrezepte ausprobieren. Beginnen Sie in jedem Fall damit, den gekühlten Teig auszurollen.

Warum chillen?

Gekühlter Teig ist viel einfacher zu verarbeiten, wenn Sie die Teile Ihres Hauses rollen und ausschneiden. Es verhindert auch, dass sich der Teig einmal im Ofen ausbreitet.

Legen Sie Ihr Backblech mit Backpapier aus und legen Sie den gerollten Teig über das Pergament. Legen Sie Ihre Schablone auf den Teig. Zeichnen Sie die Form mit der Spitze eines scharfen Gemüsemessers nach. Entfernen Sie die überschüssigen Teigstücke und kühlen Sie das Tablett 15 Minuten lang im Kühlschrank.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Streuen Sie zerquetschte rote Süßigkeiten in die für die Fensterscheiben ausgeschnittenen Räume. Die Süßigkeiten schmelzen und erzeugen einen Buntglaseffekt für Fenster (dies ist optional). 20-30 Minuten backen, bis die Mitte fest ist; Lass die Kanten nicht zu dunkel werden. Vor dem Entfernen vom Pergament auf dem Tablett vollständig abkühlen lassen.

Sobald alle Teile Ihres Hauses gebacken und gekühlt sind (Sie können dies am Vortag tun), ist es Zeit, Ihr Haus zu bauen. Füllen Sie einen Spritzbeutel mit königlicher Zuckerglasur. Führen Sie eine dicke Linie aus Zuckerguss auf die Unterkante (Basis) der ersten Seitenwand. Stellen Sie die Seitenwand mit der Zuckergussseite nach unten auf Ihr stabiles Fundament, 5 cm vom Rand des "Gartens" entfernt. Zum Abbinden ca. 5 Minuten gedrückt halten; Verwenden Sie Dosen aus Ihrem Schrank, um sich zu stabilisieren - eine auf jeder Seite der Wand - und halten Sie sie an Ort und Stelle.

Was soll ich für eine Basis verwenden?

Ein stabiles Fundament ist unerlässlich, wenn Sie Ihr Haus während der festlichen Jahreszeit genießen möchten. Verwenden Sie ein schweres Holzschneidebrett oder doppelte Stücke stabilen Kartons. Mit Aluminiumfolie abdecken, um das Dekorieren zu erleichtern.

Eine dicke Linie aus Zuckerguss auf die Vorderkante der Seitenwand auftragen. Rohrglasur entlang der Basis der Frontplatte und Kanten der Wände in einem 90-Grad-Winkel zusammenpressen. Halten Sie die Wände etwa 5 Minuten lang zusammen und halten Sie sie dann mit Dosen hoch. Rohrglasur entlang der Vorderseite der vertikalen Naht, wo sich die beiden Wände treffen, und entlang der Basen, um sich zu stabilisieren.

Fügen Sie der Frontplatte auf die gleiche Weise eine zweite Seitenwand hinzu: Stabilisieren Sie sie mit Zuckerguss, halten Sie sie fest und stützen Sie sie mit Dosen ab. Rohrglasur an der vertikalen Naht und entlang der Basis.

Führen Sie mehr Zuckerguss und positionieren Sie die Dosen neu, um die Wände bei Bedarf zu stabilisieren.

Rückwand hinzufügen: Rohrglasur entlang der Kanten der Seitenwände und entlang der Unterseite der Rückwand. Drücken Sie die Rückwand in Position und halten Sie sie 5 Minuten lang gedrückt. Greifen Sie vorsichtig von oben in das Haus und führen Sie entlang aller Sockel und Nähte Rohrglasuren, um die Wände zu verstärken. Verwenden Sie bei Bedarf Dosen zur Unterstützung. Lassen Sie es 30-60 Minuten stehen, bis es trocken und hart ist, bevor Sie das Dach hinzufügen.

Entfernen Sie die Dosen aus dem Haus, bevor Sie das Dach zusammenbauen. Führen Sie eine Linie aus Zuckerguss entlang der Kanten der Dachplatte sowie der Basis des Hauses, auf der das Dach sitzen soll.

Führen Sie eine Glasur um die Innenkante der Dachplatte und drücken Sie sie fest. Die Oberkante des Daches sollte mit den Kanten der Vorder- und Rückseite übereinstimmen.

Die Dachkante sollte eine Traufe oder einen Überhang von etwa 1,5 cm bilden. Halten Sie die Dachplatte 5 Minuten lang an Ort und Stelle. Führen Sie zusätzliche Leitungen entlang der Dachfugen und greifen Sie vorsichtig in das Haus, um auch die Innennähte zu verrohren. Wiederholen Sie dies mit der zweiten Dachhälfte. Wenn nötig, stützen Sie das Dach mit Dosen ab, um die Paneele an Ort und Stelle zu halten. Lassen Sie das Haus ein Minimum von sitzen 6 Stunden oder über Nacht damit die Glasur aushärten kann.

Wenn das Haus zusammengebaut und trocken ist, können Sie mit dem Dekorieren beginnen! Beginnen Sie mit dem Dach. Verteilen Sie die Glasur auf dem gesamten Dach. Mit Keksen zu Dachziegeln bedecken, Weizen für ein Strohdach zerkleinern oder eine zusätzliche Glasur für einen schneebedeckten Effekt aufpfeifen.

Verwenden Sie weiterhin eine Reihe von Süßigkeiten - Schokoladenknöpfe, Lakritzschnüre, Smarties usw. -, um das gesamte Haus und den Garten zu dekorieren, einschließlich eines Weges zur Tür. Sie können sogar Kekse, Müsli, Brezeln und Cracker verwenden. Tragen Sie die Glasur nach Bedarf auf, um Süßigkeiten auf das Haus oder den Sockel zu kleben, und verwenden Sie die Glasur, um ein schneebedecktes Wunderland zu schaffen. Werden Sie kreativ und lassen Sie die Kinder wild werden!

Bewertungen

  • mmm ............. klingt t-a-s-t-y !!!!



Schau das Video: Hexenhaus. Schokohaus. Knusperhäuschen. Lebkuchenhaus aus Schokolade bauen (Januar 2022).