Traditionelle Rezepte

Einfaches Rezept für mariniertes Gemüse

Einfaches Rezept für mariniertes Gemüse

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen

Diese marinierten Gemüse sind köstliche Party-Knabbereien, oder Sie können sie als Teil eines Salats verwenden. Sie können diesem Rezept auch Oliven oder gewürfelten Feta-Käse hinzufügen, um noch mehr Geschmack zu erzielen.

54 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 150 g Brokkoliröschen
  • 150g Blumenkohlröschen
  • 1 grüner Pfeffer, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 Gurke - geschält, entkernt und gehackt
  • 1 Karotte, grob gehackt
  • 4 Esslöffel Salatdressing nach italienischer Art

MethodeZubereitung: 15 Minuten ›Kochen: 5 Minuten› Verlängerung: 1 Stunde Marinieren ›Fertig in: 1 Stunde 20 Minuten

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Legen Sie die Brokkoli-Blumenkohl-Röschen eine Minute lang in das kochende Wasser. Röschen abtropfen lassen und abspülen.
  2. Brokkoli, Blumenkohl, Pfeffer, Gurke, Karotte und italienisches Salatdressing in einer mittelgroßen Rührschüssel vermischen. Decken Sie die Schüssel ab und kühlen Sie das Gemüse eine Stunde lang.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(53)

Bewertungen in Englisch (36)

von PMCKAY1717

Gutes Rezept. Achten Sie darauf, die ganze Zeit zu marinieren. Das Hinzufügen von Oliven und / oder Feta- oder Mozzerella-Würfeln macht das noch besser. Erwägen Sie auch, ein frischeres Dressing zuzubereiten, anstatt die Flasche zu verwenden. Ich habe einen Kompromiss geschlossen und eine Flasche Good Season Italian mit schönem Olivenöl und teils Rotwein / teils Balsamico-Essig zusammengestellt. Zusätzliche 5 Minuten, aber es hatte eine große Auszahlung im Geschmack, machte einen außergewöhnlichen Unterschied. Der rote Essig verdunkelt dies ein wenig, ist aber eine schöne Variation.-14 Nov 2002

von snugglepunkin

Leckere Alternative zu roh mit Ranch oder dampfend! Das erste Mal habe ich es genau so gemacht, wie es geschrieben wurde, und Wishbones fettfreien Italiener verwendet, und es kam ziemlich gut heraus, aber nicht schmackhaft genug. Das zweite Mal habe ich die grüne Glocke für die Farbe auf Rot geschaltet und der Mischung einige Pilze hinzugefügt ... mmmmm! Ich habe auch ein Päckchen Good Seasons Italian Dressing Mix mit Olivenöl, ein bisschen zerquetschten Tomaten und etwas Knoblauch-Rotweinessig zu einem aromatischen Tomatenessig verarbeitet - lecker! Oh, und auf jeden Fall die ganze Stunde oder länger für Geschmack gehen. Normalerweise hasse ich Feta, aber ich habe es mit einer Knoblauch-Kräuter-Sorte versucht und es hat definitiv die allgemeine Attraktivität erhöht. Meinem Mann hat es gefallen und ich habe die Reste zum Mittagessen am nächsten Tag genossen (dann noch schmackhafter !!) .- 05. Mai 2006

von LINDIRA

Eine einfache und großartige Idee. Ich habe versucht, dem Käse und den Oliven rote Zwiebeln hinzuzufügen, und ich habe ein Dressing nach griechischer Art anstelle von Italienisch verwendet. Ich habe es geliebt, aber mein Freund hat sich nicht darum gekümmert, nur weil er sich mit aller Kraft weigert, Gemüse zu essen, aber ich denke, mit den richtigen Gemüsekombinationen wird ihn das langsam überzeugen. Lassen Sie es die ganze Stunde marinieren, wenn nicht sogar länger. Ich hatte nur 45 Minuten Zeit, es stehen zu lassen, und viel Gemüse hatte das Dressing nicht wirklich aufgesaugt. Ansonsten tolles Rezept und sehr einfach.-18 Sep 2002


Schau das Video: Bunter Gemüseauflauf. Immer eine gute IDEE! YUMMY. Einfach u0026 lecker. #Kochenmitmelodie (Januar 2022).