Neue Rezepte

Marinierte Lachsrunden

Marinierte Lachsrunden

Aus den genannten Zutaten einen Köder herstellen, die Scheiben beidseitig einfetten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die antihaftbeschichtete Pfanne erhitzen, die beiden Runden einlegen, mit dem Deckel abdecken und nach 15 Minuten auf die andere Seite zurückkehren.


Lachs im Ofen backen

Innerhalb von Minuten begannen die Lachspackungen anzuschwellen.

Nach 15-18 Minuten Backzeit bei 180 C (vorgeheizter Backofen) & #8222 sind die Papiere & #8221 fertig! Das hängt von der Dicke der Fischstücke ab. Die Idee ist, es nicht zu viel zu kochen, damit es nicht trocken wird.


Marinierter Lachs mit Dill

Elegant, raffiniert, sehr gesund, aufgrund des hohen Omega-3-Gehalts ist Lachs ein Fisch mit vielen Zubereitungsarten, viele davon mit schmackhafteren Ergebnissen. Heute schlage ich einen in Dill marinierten Lachs vor, der sich hervorragend für Vorspeisen, für gut aussehende und leckere Sandwiches zum Frühstück oder für einen schnellen, aber leckeren und gesunden Snack eignet:


Schöne Lachsrezepte! 2021 - Mas zu doc

Möchten Sie ein Lachsrezept, das Ihren Geschmack zum Klingen bringt? Versuchen Sie es mit einem thailändischen Ansatz! Die vier großartigen Geschmacksrichtungen der thailändischen Küche (süß, sauer, salzig und scharf) passen gut zu Lachs und bieten eine Fülle an Geschmack, ohne das frische Aroma des Fisches zu überfordern. Und die Marinaden / Saucen, aus denen diese Gerichte bestehen, tun auch Ihnen gut - fett- und kalorienarm, aber mit einem sehr hohen Geschmack - eine perfekte Ergänzung zu den gesundheitlichen Vorteilen von Lachs. Probieren Sie es heute Abend beim Abendessen aus!

    01 von 11 Gebratener Lachs (mit würziger Thai-Sauce)

Dieses Lachsrezept ist köstlich! Marinierte Lachsfilets werden gegrillt oder gebraten, in Aromen und in der Omega-3-Qualität des Fisches gebraten. Anschließend wird der Lachs mit einer Zitronen-Thai-Honigsauce serviert, die sich perfekt mit natürlichen Lachsaromen harmoniert. Ein gesundes, fettarmes und äußerst leckeres Rezept, das in weniger als 30 Minuten zubereitet werden kann. Großartig für ein tägliches Abendessen, das sogar Ihre Kinder lieben werden.

Dieser chinesisch inspirierte Johannisbeerlachs ist köstlich, lecker, aber extrem einfach zuzubereiten. Sie werden es lieben, wie die reichhaltige Sauce aus schwarzen Bohnen das besondere Aroma von Lachs bereichert. Dieses Rezept für gekochten Fisch funktioniert auch mit anderen Fischarten wie Kabeljau, Seezunge, Schnapper oder Heilbutt – alles gesunde und sichere Meeresfrüchte (entweder frisch oder gefroren). Dieser leicht gekochte Fisch eignet sich hervorragend für alltägliche Mahlzeiten, aber auch hervorragend, um einem leckeren Publikum zu servieren. Genießen!

Dieses fantastische Rezept für gegrillten Lachs ist einfach zuzubereiten und hat einen wirklich himmlischen Geschmack. Die spezielle Thai-Marinade passt perfekt zur Reichhaltigkeit des Lachses, verbessert und verleiht ihm einen natürlich saftigen Geschmack. Beenden Sie dieses Gericht mit einer Kokossauce und Sie haben das perfekte Lachsrezept zum Grillen oder Kochen!

Dieser gebackene Lachs ist duftend und lecker. Die Lachssteaks oder -filets werden 20 Minuten in einer leicht zuzubereitenden Currysauce gegart, die den reichhaltigen Geschmack des Lachses ergänzt. Aber im Gegensatz zu vielen Lachssaucenrezepten ist dieses laktosefrei und erfordert Kokosmilch anstelle von Sahne. Wenn Sie spielen, kochen oder servieren Sie diesen Lachs in einem Boot mit Bananenblättern (wie hier gezeigt) - der "How to"-Link im Rezept enthalten. Genießen!

Schön geriebener Lachs in einer Sauce aus Honig-Ingwer-Sauce. D. Schmidt

Dieser gekochte Lachs ist ausgezeichnet und einfach zuzubereiten. Die Marinade ist eine einfache Mischung aus asiatischen Saucen und frischen Gewürzen, die ähnlich schmecken wie Teriyaki, aber im Wesentlichen chinesisch-thailändisch ist.Dies ist eines meiner persönlichen Rezepte, wenn ich köstlich schmeckenden Lachs ohne viel Aufhebens und Ärger möchte. Ausgezeichnet zu Reis, aber auch wunderbar zu neuen Kartoffeln - einfach etwas von der extra Sauce aus der Schüssel löffeln und fertig!

Ich habe vor kurzem dieses Fischcurry mit Lachs gemacht und es war sehr lecker. Lachs passt sehr gut zu Curryaromen, finde ich, besonders in diesem Rezept, wo die Currysauce reichhaltig, aber nicht überwältigend stark ist. Gefrorener Lachs funktioniert genauso gut wie frischer. Genießen!

Dieses Rezept für gegrillten Fisch riecht auf dem Grill so gut, dass Sie vielleicht die Nachbarn sehen, die vorbeikommen, um zu sehen, was Sie kochen. Mariniert in einer Thai-Sauce (die auch als Dip verwendet wird), werden diese gesunden und farbenfrohen Tiere die ganze Familie zufriedenstellen - sogar Ihre Kinder werden sie lieben. Stellen Sie Ihre eigene Kombination aus Gemüse und Fisch zusammen, je nach Ihren Vorlieben oder dem, was Sie gerade zur Hand haben, frisch und gut.

Dieser gegrillte Lachs mit Limonadensauce und thailändischer Kokosnuss ist perfekt für frische Lachssteaks oder -filets (Sie können auch zuvor gefrorenen Lachs verwenden). Die Sauce kann in wenigen Minuten zubereitet werden und ist eine köstliche Mischung aus süß, sauer und scharf. All diese Aromen vereinen sich in einer Mischung aus Zitrone, Zitrone, Kokosgras, Honig und einem Gewürzaroma (Knoblauch und Chili) für eine perfekte Kombination von Lachs.

Gebratener oder gegrillter Lachs mit Spargel

Dieses Lachsrezept beginnt mit einer süßen Honig-Zitronengras-Ingwer-Marinade. Der Lachs wird dann in dieser Marinade / Sauce gebraten oder gegrillt - dieselbe Sauce, die dann zum Mixen von gebratenem Spargel verwendet wird. Serviert mit klebrigem Thai-Reis (siehe Rezept-Link unten) oder japanischem Sushi-Reis sieht dieses Lachsgericht elegant aus und schmeckt besser. Fügen Sie es diese Woche Ihrer Speisekarte hinzu, entweder für Ihre Familie (Kinder lieben es!), Entweder als Party oder als besonderes Gericht für Sie und Ihre Freunde.

Copyright Darlene A. Schmidt, Über. com Corp.

Dieser thailändische Grilllachs hat eine wunderbare Mischung aus "den vier großen thailändischen Geschmacksrichtungen": würzig, salzig, süß und sauer. Mit frischen Kräutern und Gewürzen hergestellt, singt dieser Lachs einfach mit Geschmack, ohne den natürlichen köstlichen Geschmack des Fisches zu überfordern. Marinade ist eine Variante der traditionellen thailändischen Zauberpasta - eine besondere Kombination aus frischen Kräutern und Gewürzen, die Ihnen einfach "Geschmacksknospen" bringt.

Gegrillter Lachs in thailändischer BBQ-Sauce

Dieses Rezept für gegrillten Lachs ist köstlich. Eine spezielle thailändische BBQ-Sauce macht es lebendig, wächst, aber überwindet nicht das reiche Aroma von Lachs. Ich finde es besser als die meisten Lachsrezepte (die schwere Sahnesaucen erfordern) und viel gesünder! Bananenblätter sind ein optionaler Bestandteil dieses Rezepts, und wenn Sie welche haben (oder wissen, wo Sie welche kaufen können), fügt es ein bisschen Exotik hinzu zu dieser Art von bereits fantastischem Gericht. Genießen!


Marinierter Lachs im Ofen & #8211 Ein sensationelles Fischrezept. Ein Fischrezept für jeden Geschmack, auch für die Kleinen!

1. Die Fischfilets in 4-5 cm breite Portionen schneiden. Legen Sie sie in eine flache Auflaufform. Es wird empfohlen, sie zusammen zu legen, um keine großen Abstände zwischen den Teilen zu lassen. Den Lachs mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

2. Das Eigelb mit einer Gabel gut verquirlen und die eingemachte Sahne bei Zimmertemperatur dazugeben. Fügen Sie dann das gehackte Gemüse und die Zitronenschale hinzu, die durch eine kleine Reibe gegeben wurden. Senf dazugeben und alles gut vermischen.

3. Die vorbereitete Sauce über den Lachs gießen, dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen. 20-25 Minuten backen, bis die Sauce dick wird.


Weichen Sie die Zedernholzbretter 2-3 Stunden in Wasser ein, bevor Sie sie auf den Grill legen, damit sie nicht Feuer fangen. Die Platten sind leicht und schweben. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig in Wasser eingetaucht sind, und legen Sie ein Gewicht darauf, damit sie nicht an die Oberfläche steigen.

Tipp: Zedernholzbretter sind ideal zum Grillen von Lachs, da sie dem Fisch ein angenehmes Aroma von geräuchertem Holz und einen sehr interessanten Geschmack verleihen.

Das Filet mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit einer Prise Salz bestreuen. Mit Dill, Chiliflocken würzen, mit Olivenöl beträufeln und mit Frischhaltefolie abdecken. Lassen Sie den Lachs 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Gurken in Ringe schneiden, Radieschen vierteln und in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Essig, ein paar Tropfen Olivenöl dazugeben und gut vermischen.

Den Fisch aus der Marinade nehmen und in 2 Stücke schneiden. Schneiden Sie dünne Zitronenscheiben und legen Sie sie auf feuchte Teller. Den Lachs mit der Hautseite nach unten über die Zitrone legen.

Sie benötigen einen Grill mit Deckel. Bereiten Sie die Kohlen vor. Die Glut ist perfekt, wenn die Kohlen nicht mehr mit Flammen brennen und mit einer Schicht grauer Asche bedeckt sind. Legen Sie die Glut nur auf eine Seite, um die Zubereitung indirekt zu erhitzen. Die Lachsstücke auf die gegenüberliegende Seite der Kohlen legen, den Grill mit einem Deckel abdecken und etwa 20-25 Minuten garen.


Rezept für gebackenen Lachs mit Gemüse und Kartoffeln

Sie können für dieses Rezept Karotten und Radieschen oder andere Gemüsesorten verwenden. Brokkoli zum Beispiel ist reich an unlöslichen Ballaststoffen und Proteinen, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen und beim Abnehmen helfen können.

Ebenfalls, Dieses Rezept für gebackenen Lachs ist ideal für alle, die auf ihre Figur und Gesundheit achten möchten. Daher ist dieses Präparat kalorien- und kohlenhydratarm. Im Gegensatz zum Braten behält Lachs beim Kochen alle seine gesunden Fette intakt und wird nicht oxidiert.

Zutat:

  • 3 Lachsfilets (ca. 800 g)
  • 2 Tassen Brokkoli (240 g)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 2 ridichi
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra (30 ml)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian (15 g)
  • 1 Teelöffel Salz (5 g)
  • 1/2 Tasse Weißwein (125 ml)
  • 1 Teelöffel gemahlener Pfeffer (5 g)
  • 1/2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie (8 g)
  • 1 Esslöffel fein gehackter Lauch (15 g)

Du brauchst:

Anweisungen:

Wenn Sie das Geheimnis der Zubereitung eines leckeren Fischs nicht kennen, finden Sie heraus, dass die ganze Magie im Marinieren des Fleisches liegt. Dafür müssen Sie sich gedulden. Lachs mit Wein und Gewürzen einfetten und mindestens 8-10 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Wir empfehlen, den Lachs über Nacht zu marinieren.


5 die leckersten Fischmarinaden. Erstaunlicher Hering, appetitlicher Lachs, zarte Phytophage & # 8230

Gesalzener oder marinierter Fisch ist die Basis für viele Gerichte: Salate, Snacks und Pasta für Sandwiches. Schon eine Scheibe Brot mit dieser lecker-würzigen Köstlichkeit wird zu einem kulinarischen Leckerbissen! Mannschaft Bucătarul.eu haben die leckersten und interessantesten Fischmarinaden für jeden Geschmack zusammengestellt.

Wählen Sie das Rezept je nach verwendetem Fisch und Sie erhalten einen Hering mit außergewöhnlichem Geschmack, mariniert in Apfelessig, in Ketchup oder mit Karotte, salziger Lachs mit appetitlichem Geschmack oder zart-aromatischer Phytophage. Mit diesen Marinaden wird jeder Fisch besonders schmackhaft und herzhaft.

Wie mariniert man Fisch?

1. Gesalzener Lachs

ZUTATEN

-1 g gemahlener schwarzer Pfeffer

-2 Teelöffel geriebene Zitronenschale

ART DER ZUBEREITUNG

1. Einen breiten, flachen Teller mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale bestreuen, das Lachsfilet darauflegen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

2. Mit gehacktem Dill darüberstreuen (es ist besser, kein anderes Gemüse zu verwenden), mit Frischhaltefolie abdecken und den Fisch kühl stellen. Nach 1,5 Stunden ist der Fisch fertig.

2. Hering in Apfelessig mariniert

ZUTATEN

-5 Esslöffel Apfelessig

-1 Sockel gemahlener Koriander

ART DER ZUBEREITUNG

1. Den Fisch in ausgeweidete Stücke schneiden, die Zwiebel halbieren.

2. Salz und Zucker in Wasser auflösen, Pfefferkörner und Apfelessig hinzufügen.

3. Bestreuen Sie die Fischstücke mit Koriander, mischen Sie sie mit Zwiebeln und gießen Sie die Marinade ein. Kühlen Sie den Fisch einen Tag lang.

3. Hering in Ketchup mariniert

ZUTATEN

-0,5 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Fischfilets in Stücke schneiden und in einen Topf geben.

2. Fügen Sie die geschnittene Zwiebel hinzu.

3. Kombinieren Sie die anderen Zutaten in einer separaten Schüssel und bringen Sie die Mischung zum Kochen.

4. Die kalte Marinade über den Fisch gießen und einen Tag kalt stellen.

4. Hering mariniert mit Karotten

ZUTATEN

-8-10 schwarze Pfefferkörner (mit einem Messer zerdrückt)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Heringsfilets in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

2. Zitrone in dünne Scheiben schneiden, Karotte reiben, Zwiebeln halbieren.

3. Geben Sie alle Zutaten in ein geschichtetes Glas: eine kleine Zwiebel, ein paar Lorbeerblätter, eine Handvoll Karotten, ein paar Zitronenscheiben, 0,5 Teelöffel Zucker, eine Prise Pfeffer, dann die Heringsscheiben.

4. Wiederholen Sie die Schichten und halten Sie die Reihenfolge ein, bis alle Zutaten fertig sind.

5. Decken Sie das Glas mit einem Deckel ab und kühlen Sie den Fisch 2-3 Tage zum Marinieren.

5. Marinierter Phytophagen

ZUTATEN

-2 Teelöffel Fischgewürzmischung

ART DER ZUBEREITUNG

1. Schneiden Sie den gereinigten Fisch in Stücke.

2. Zwiebeln in Scheiben, Zitrone & # 8211 dünne Scheiben schneiden, Knoblauch halbieren.

3. Die Fischstücke in einen 3-lagigen Behälter geben und mit geriebenen Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Zitronenscheiben, Salz und Fischgewürzen bestreuen.

4. Mit Essig und Öl beträufeln, den Behälter mit einem Deckel abdecken und schütteln.

5. Kühlen Sie das Gericht mindestens einen Tag lang.

6. Schütteln Sie die Schüssel regelmäßig, um den Fisch besser zu marinieren.

Hausgemachter marinierter Fisch ist schmackhafter und billiger als im Laden. Probieren Sie es aus und Sie werden überzeugt sein!


In Honig und Zitrusfrüchten marinierter Lachs mit Schoten und Süßkartoffelpüree

Ailirpa78 hat unserem Wettbewerb ein wunderbares Rezept geschickt: In Honig und Zitrusfrüchten marinierter Lachs mit Schoten und Süßkartoffelpüree. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Seiten (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro.

Zutaten

2 Stück Lachsfilets
2 Esslöffel Honig
2 Esslöffel Orangensaft
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Kräuter aus der Provence
2 EL Olivenöl (ich habe eines mit Knoblauchgeschmack verwendet)
1 Tüte gefrorene grüne Bohnen
1 größere Süßkartoffel
1 Karotte
1 kleine rote Zwiebel
1 kleine weiße Zwiebel
1 Teelöffel Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

In einer Schüssel Marinade aus 2 EL Orangensaft, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Honig und einem EL Olivenöl zubereiten.

Die Lachsstücke in die Marinade geben und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Kürbis schälen, reiben und in Salzwasser kochen. Die grünen Bohnen werden 10-12 Minuten in Salzwasser gekocht, ohne dass sie vorher aufgetaut werden müssen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einem Esslöffel Olivenöl 30 Sekunden anbraten. Fügen Sie die geschnittene Karotte und die grünen Bohnen hinzu. Mit etwas Saft, in dem die Schoten gekocht wurden, löschen, eine Prise Salz hinzufügen und weitere 4-5 Minuten auf dem Feuer lassen.

Die gekochte Süßkartoffel abgießen und mit einem Esslöffel Butter und einer Prise Salz abtropfen lassen.

Den marinierten Lachs mit Kräutern aus der Provence bestreuen und von jeder Seite 3-4 Minuten grillen.

In Honig und Zitrusfrüchten marinierter Lachs wird mit grünen Bohnen und Süßkartoffelpüree serviert.


Eine Hausfrau aus Russland hat mir beigebracht, Fisch auf diese Weise zu marinieren. Ein außergewöhnliches Rezept!

Marinierte Makrele ist eine der leckersten Vorspeisen, die auf dem Feiertagstisch serviert werden. Heute bieten wir Ihnen ein russisches Marinadenrezept an, das für verschiedene Fischarten wie Lachs, Kabeljau und Makrele geeignet ist. Macro ist das günstigste, also probieren Sie dieses Rezept unbedingt aus.

Sie erhalten einen leckeren, duftenden und gut aussehenden Snack mit intensivem Geschmack. Sie können die marinierte Makrele mit Ofenkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren, es ist ein wahrer Genuss!

MARROWED MAKRO

Zutaten

- 0,5 Glas Sonnenblumenöl

Zubereitungsart

1. Wenn die Makros eingefroren sind, müssen Sie sie auftauen, jedoch nicht bis zum Ende. Dann den Fisch säubern, Köpfe und Flossen abschneiden und den Fisch in mittelgroße Stücke schneiden.

2. Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe und hacken Sie den Dill. Mischen Sie das Salz mit dem Zucker.

3. Legen Sie die Fischstücke in ein geschichtetes Glas. Jede Schicht mit Salz und Zucker bestreuen, dann mit Dill und Zwiebeln.

4. Mischen Sie Wasser mit Essig und Öl. Die Marinade über den Fisch gießen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter dazugeben und das Glas mindestens 6 Stunden kalt stellen.


Video: Hjemmelavede marinerede sild - Filetering af sild - Tips fra Lykkeberg AS (Dezember 2021).