Neue Rezepte

Champignonsoße (Champignonsoße)

Champignonsoße (Champignonsoße)

Dieses Rezept habe ich von meinem Schwager, der gelernter Koch ist, ich koche es sehr oft, es passt zu vielen Gerichten mit Fleisch oder nur zu Nudeln oder Reis, abwechslungsreiche Kombinationskunst und sehr lecker.

  • eine mittlere weiße Zwiebel
  • eine mittelgroße rote Zwiebel
  • Lauch (nicht unbedingt)
  • 1 Zitrone
  • 2 Kilogramm Pilze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • eine Tasse heißes Wasser mit 2 Esslöffel Vegeta oder Maggi
  • 500 Gramm Sauerrahm
  • Mondamin-Stärke zum Andicken von Saucen 3-4 EL
  • 1 Esslöffel Rahmen oder Butter
  • Petersilienblätter (am besten frisch)

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

ART DER ZUBEREITUNG REZEPT Champignonsoße (Champignonsauce):

In der Margarine (oder Butter) zuerst die weißen und roten Zwiebeln anbraten, so klein wie möglich schneiden, den Lauch (je nach Geschmack) dazugeben den Saft einer Zitrone (nach Geschmack) dazugeben, so dass die weißen Champignons übrig bleiben Salz, Pfeffer und Paprika, eine Tasse Wasser mit Vegeta (oder Maggisupe) bei schwacher Hitze köcheln lassen. Topf) ca. 20-25 Minuten Sauerrahm (oder Creme Fraiche) hinzufügen und schließlich von Mondamin die 3-4 Esslöffel , da die Sauce eindicken muss, aber nicht zu dick wird Zum Schluss Petersilienblätter fein gehackt oder gefrorenes Grün (je nach Jahreszeit) hinzufügen

Tipps Seiten

1

Pilze sollten nicht zu groß sein

2

Sauerrahm kann in kleineren Mengen verwendet werden


Champignon-Ciulama


Champignon-Ciulama
Wir nennen es Ciulama für dieses Gericht, aber in anderen Gegenden ist es als Eintopf bekannt. Dieser Aspekt spielt keine Rolle, denke ich, das Wichtigste ist, der Familie zu gefallen. Wir haben auch die Hühnchen-Version, für diejenigen, die es probieren möchten, müssen sie das Rezept für Hühnereintopf durchstöbern. Sie können eine weitere speziellere Version davon im Rezept sehen Pikanter Pfannkuchen-Pilz-Ciulama, Ein einfaches Rezept kann je nach Beilage, mit der es serviert wird, zu einem ganz besonderen werden.

Zutat Ciulama de Ciuperci Champignon

500 g Champignons (Pilze, Gelbe, etc.)
300 g Sauerrahm
2 Esslöffel Mehl
grüne Petersilie
Weißer Pfeffer
4 Knoblauchzehen
Salz nach Geschmack
2-3 Esslöffel Öl

Zubereitung Champignon-Ciulama :
3 Esslöffel Öl erhitzen, darüber die gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Champignons. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen, 2 zerdrückte Knoblauchzehen dazugeben, fein gehackte grüne Petersilie ½ binden und 5 Minuten härten lassen, dann 700-800 ml Wasser dazugeben. Lassen Sie es kochen, bis die Pilze gar sind (maximal 10 Minuten). In der Zwischenzeit 2 Esslöffel Weißmehl in eine Schüssel geben, zu der wir die restlichen 2 zerdrückten Knoblauchzehen und etwas Sahne hinzufügen, zu der wir dann nach und nach den heißen Saft hinzufügen, in dem sie die Pilze gekocht haben, bis eine flüssige Zusammensetzung entsteht. Wir gießen diese Mischung über die Pilze und lassen sie 3-4 Mal kochen, bis sie eindickt.
Dienen Champignon-Pilz Ciulamaua mit geriebene Polenta oder kostenlos.

Guten Appetit ! Wir laden Sie ein, das Fastenrezept zu lesen. Wir bereiten diese Pilz-Ciulame auch an den Fastentagen über das Jahr hinweg zu und diese Zubereitung wird auch sehr geschätzt. Wir empfehlen dir auch das Rezept zu lesen Ciulama de Post , oder wie manche es nennen Fastenpilzeintopf.


Entenbrust mit Orangensauce und Rotwein und Champignons mit Petersilie

Zutaten
2 Entenbrüste, 200 Orangensaft, frisch gepresst, 50 ml Rotwein, trocken, 10 ml Sojasauce, 1 EL Honig, 500 g Champignons, 100 ml Rotwein, 30 g Butter, Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 45 Minuten


Kartoffelkörbe mit Pilzen

Kartoffelkörbe mit Champignons sind eine wunderbare Vorspeise, geeignet für Feiertagsgerichte. Die Zubereitung dieser leckeren Kartoffelkörbchen ist überhaupt nicht kompliziert und die Pilzfüllung kann durch eine Fleisch- oder Käsefüllung ersetzt werden.

Zutaten & # 8211 Kartoffelkörbe mit Pilzen

  • 600 g Kartoffeln
  • 500 g Champignons
  • 50 g Butter
  • 25 g Parmesan
  • 6 Kirschtomaten / 3 EL Tomatensauce
  • 4 Eigelb
  • 2 Knoblauchzehen
  • Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 -75 g Käse oder Emmentaler

Zubereitung & # 8211 Kartoffelkörbe mit Champignons

  • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Von dem Moment an, in dem das Wasser zu kochen beginnt, kochen wir es etwa 20-30 Minuten lang.

So bereiten Sie die Füllung vor

  • Ich hatte gefrorene Pilze, also habe ich sie gefroren gehackt, um ihren Saft nicht zu verlieren. Wenn Sie frische Pilze haben, erhitzen Sie sie zusammen mit einem kleinen Glas Wasser.
  • Die gewürfelten Champignons zusammen mit dem fein gehackten Knoblauch, den fein gehackten Tomaten, dem Dill, dem Salz und dem Pfeffer in 2 EL Öl geben.
  • Erhitze sie etwa 15-20 Minuten lang, bis sie fast die gesamte Flüssigkeit aufsaugen, und lasse sie dann abkühlen.

  • Wir lassen die Salzkartoffeln gut aus dem Wasser abtropfen und passieren sie, dann legen wir sie 5 Minuten in den heißen, aber trockenen Ofen zum Trocknen (10 Minuten den Ofen bei 180 ° C einschalten, während wir die Kartoffeln passieren, danach wir löschen und die Kartoffeln hineinlegen).
  • Die Kartoffeln bei schwacher Hitze erhitzen, die Butter hinzufügen und 8 Minuten mischen.

  • Wir bekommen eine passende Softcreme. Die Kartoffelcreme in einen kleinen Beutel geben und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech Doppelkreise formen. Fetten Sie sie mit dem vierten Eigelb ein, das mit einem Tropfen Milch oder Wasser vermischt ist.
  • Die Körbe 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Wenn sie an der Oberfläche etwas gebräunt sind, das Blech herausnehmen und die Körbe mit der Pilzmischung füllen und kleine Käsewürfel darüber streuen.

  • 10-15 Minuten in den Ofen geben, bis sie gut braun sind.
  • Wir servieren sie heiß. Sie sind lecker!

3.5 Beyogen auf 3 Bewertung(en)
Laura Adamache

32 Kommentare zu & ldquo Kartoffelkörbe mit Pilzen & rdquo

MMaa..ma Laura, andere Leckereien, super sieht wie immer aus, du hast uns nur mit Freuden beigebracht. Ich küsse dich und wünsche dir ein schönes Wochenende.

Vielen Dank, liebe Iulia, ich mag dich. Sie sind sehr gut und fluffig und die Füllung kann sehr unterschiedlich sein !! Ich küsse dich und wünsche dir ein sonniges Wochenende !!

Ich möchte Sie fragen, ob Sie etwas darüber wissen:

hier sind Rezepte von dir und von uns

ICH KANN ES NICHT GLAUBEN. Er hat meine Rezepte mit Bildern gestohlen. Vielen Dank Lory, dass du meine Aufmerksamkeit erregt hast. Dort sind auch deine Rezepte. Gott, was für elende Leute. Ich muss es als Spam melden, weil ich sehe, dass es einen Blog oder eine Website auf WordPress hat. Aber wer ist dieser Mensch? Sie haben es gemeldet.

Schande über sie. Laura ist ein wunderbares Rezept, nach meinem Geschmack!!Ich werde es machen!Du hast eine Fantasie und nein, nein!

Einige verdammte Leute, die so schamlos stehlen. Meine liebe Mariana, danke, dass es dir gefällt und du wirst lachen, aber ich habe das Rezept aus einer Fernsehzeitschrift von 2003 namens & # 8222In tavola & # 8221 !!Ich küsse dich und suche jetzt nach Apfelrezepten.

Herzlichen Glückwunsch Laura! Sie sind wirklich wunderschön und ich denke, sie sind einfach zu machen und vor allem zu essen :), weil sie auf jeden Fall sehr lecker sind.
Es sieht suuuuper aus.

Ich würde es nicht melden, ich weiß nicht wer es ist. Gestern Abend habe ich herausgefunden, dass ich dort eine Nachricht hinterlassen habe. Ich werde auch Spam melden. :))

Danke liebe Dana, dass sie dir gefallen und dass du sie ausprobiert hast. Ich hoffe es hat euch zumindest so gefallen wie uns es gefallen hat!! Ich küsse dich und kann es kaum erwarten, sie bei dir zu sehen !!

Lory und ich haben ihnen Nachrichten hinterlassen, aber ich sehe, dass sie sie nicht im Blog veröffentlicht und keine Beiträge gelöscht haben, obwohl ich ihnen gesagt habe, sie sollen sie löschen. Ich habe mich wirklich gefragt, wie sie Preise erhalten haben, da ihr gesamter Blog voller gestohlener Rezepte ist, aber jetzt, da Sie mir erzählt haben, dass sie Ihren Preis gestohlen haben, habe ich es herausgefunden. das ist der gipfel der gefühllosigkeit. Ich weiß nicht, was wir tun können, aber ich bin extrem wütend.

Diese Körbe sehen toll aus, ich finde sie wären wunderbar und als Beilage, neben einem Steak, an einem Feiertagstisch.
Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für die beiden Auszeichnungen, die Sie mir verliehen haben.

Sieht sensationell aus Laura, ich habe dich lange nicht gesehen, ich küsse dich! Dieses Rezept steht auf der Liste für besondere Anlässe! Vielen Dank!!

Didona sind außergewöhnlich als Garnitur. Wir haben sie zum Steak serviert und ich kann Ihnen sagen, dass es das Aussehen des ganzen Tellers verändert.
Sie haben die Auszeichnungen voll und ganz verdient, weil Sie einen sehr erfolgreichen Blog haben. Ich küsse dich und warte immer noch bei mir auf dich !!

Maya, was hast du mir heute Morgen für eine angenehme Überraschung bereitet. Du hast Recht, wir haben uns lange nicht gesehen, obwohl ich sehr oft an dir vorbeigehe und jetzt, wo ich endlich die Verbindung geändert habe und es sich nicht einmal bewegt, kann ich Kommentare hinterlassen . Ich war in letzter Zeit sehr erwischt, weil wir bald nach Deutschland ziehen und ich habe große Emotionen, weil ich die Sprache nicht kenne, aber nach dem, was mein Mann mir erzählt hat, sprechen sie Englisch und das beruhigt mich ein wenig.
Ich küsse dich liebe Maya und freue mich sehr, dass dir die Körbe gefallen. Sie sind sehr schnell gemacht und sind Bouune-Feuer.


Gebraten mit Champignons

Proteinaufnahme für Vegetarier, Extra-Protein für Fleischfresser. Ein Gewinn - Gewinnen Sie Essen :). Und es ist auch nicht schwer.

Was brauchst du?

  • 300 - 400 g frische Champignons (zu jeder Jahreszeit zu finden), mittelgroß
  • Ein Bündel Frühlingszwiebeln
  • Ein Bund frischer Dill
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Mosaikpfeffer.

Wie gehen Sie vor?

  • Die Champignons in kaltem Wasser gut waschen und abtropfen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden. Ich wurde oft gefragt, ob Pilze nicht gereinigt werden sollten. Die Antwort war ausnahmslos NEIN. Abgesehen davon, dass es ein mühsamer und zeitaufwändiger Vorgang ist, ist es auch nutzlos. Was wäre der Zweck der Reinigung? Bakterienentfernung? Sie werden jedoch bei der Temperatur, bei der die Pilze verarbeitet werden, zerstört.
  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • Den Dill hacken.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen (für diesen Vorgang eignet sich ein Wok sehr gut) und die Champignons (mit abgedeckter Pfanne) ca. 5-7 Minuten köcheln lassen.
  • Nehmen Sie den Deckel ab und lassen Sie das von den Pilzen freigesetzte Wasser verdunsten.
  • Wenn das Wasser fast vollständig verdunstet ist, fügen Sie Pfeffer, Zwiebel und Sojasauce hinzu, die das Salz ersetzt.
  • Unter sporadischem Rühren weitere 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterkochen.
  • Wenn die Flüssigkeit verdampft ist und nur noch das Öl übrig ist, den Dill hinzufügen, die Flamme erhöhen und die Mischung eine weitere Minute kochen lassen.

Sie können als solche, mit Knoblauchsauce, pur oder als Beilage zu Hühnchen, Schweinefleisch, gebratenem oder gegrilltem Fisch usw. verzehrt werden.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Meine Großmutter wurde im Dorf Tolici im Kreis Neamt geboren. Er wurde geboren und lebte sein ganzes Leben in Moldawien. Von ihr hat meine Mutter alte Rezepte geerbt und Gnade an & hellip

Datenschutzübersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Von diesen werden nach Bedarf kategorisierte Cookies in Ihrem Browser gespeichert, die für das optimale Funktionieren der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies, die von Drittanbietern platziert werden, um zu analysieren und zu verstehen, wie Benutzer diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert.Sie ​​haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Wenn Sie sie deaktivieren, kann dies das Surferlebnis auf dieser Website beeinträchtigen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung beim Navigieren durch die Website zu verbessern. Von diesen Cookies werden die nach Bedarf kategorisierten Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Das Deaktivieren einiger dieser Cookies kann sich jedoch auf Ihr Surferlebnis auswirken.

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.


Zutaten

Schritt 1

Champignons gefüllt mit Schinken und Wachteleiern

Die Pilze werden von der äußeren Schicht gereinigt und ihre Beine werden gebrochen. Die Pilzkappen werden dann in dieser Reihenfolge mit etwas Butter, Salz und Pfeffer, einer kleinen Scheibe Schinken und einem Wachtelei gefüllt.

Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und die gefüllten Champignons in den Ofen, in eine hitzebeständige Form oder auf ein flaches Blech geben.

Die Vorspeisen sind nach 20 Minuten fertig oder wenn das Eiweiß fest geworden ist und das Eigelb noch leicht flüssig ist. Aus dem Ofen nehmen, mit Chiliflocken und fein gehackter Petersilie garnieren und servierfertig sind. Guten Appetit!


Slow Cooked Turkey Rezept mit Balsamico-Essig im Slow Cooker 4,7L Digital Crock-Pot von Teo's Kitchen

Rinderbrühe Rezept im Slow Cooker Crock-Pot 4.7L Digital von Diva in der Küche

Brathähnchen-Kochrezept für Slow Cooker Crock-Pot 4.7L Digital von Readings and Flavours

Pilzrezept in Butter-Knoblauch-Sauce bei Slow Cooker Crock-Pot 4,7 l Digital von Readings and Flavours

Rezept gehackt paniert mit Äpfeln und Quitte im Slow Cooker Crock Pot 4,7 L Digital von Diva in the Kitchen

Schweinekotelett-Rezept für Slow Cooker Crock-Pot 4.7L Digital von Teo's Kitchen

Rezept Minestrone der Slow Cooker Crock-Pot 4.7L Digital von Teo's Kitchen

Wespennest-Rezept bei Slow Cooker Crock-Pot 4.7L Digital von Teo's Kitchen


Sos Bolgnese de Post

Ich beginne damit, Ihnen zu sagen, dass diejenigen, die es gegessen haben, nicht einmal bemerkt haben, dass es keine Spuren von Fleisch enthält. Es ist so gut und lecker, auch mit einer ähnlichen Struktur wie der Klassiker. Ursprünglich wollte ich eine Pilzpastete machen, aber da die Rechnung zu Hause nicht ganz mit der auf der Messe übereinstimmt & als ich nach Hause kam, waren die Pilze nicht so frisch und würden in der Pastete nicht so gut aussehen, also habe ich mich umgezogen den Teller und machte diese vegane Bolognese-Sauce, die so gut zu Pasta, Lasagne und sogar auf einer Ofenkartoffel passt.

Die Zubereitung ist einfach und erfordert keine sehr guten Fähigkeiten, sodass jeder sie zubereiten kann.

Daher lade ich Sie ein, sich an die Zutatenliste, aber auch an die einfache Zubereitungsart zu halten.

Für viele andere Fastenrezepte gehen Sie zum Abschnitt Fastenrezepte, klicken Sie hier oder auf das Foto.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutat:

  • 150 g Zwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 150 g Karotten
  • 100 g Selleriewurzel
  • 100 ml Olivenöl
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 100 g Sojabohnen
  • 2 Dosen Tomaten in Brühe
  • 1 Esslöffel frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Wir reinigen Zwiebel, Karotten, Knoblauch, Selleriewurzel und Pilze von allen Erdresten.

Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie, in eine Küchenmaschine geben und fein hacken.

Die Champignons in dicke Scheiben schneiden und in dem restlichen Olivenöl mit etwas Salz fest werden lassen.

Nachdem sie gut gehärtet und weich geworden sind, geben wir die Pilze in eine Küchenmaschine und zerkleinern sie durch Pulsieren, bis sie eine hackfleischähnliche Dicke erreichen.

Alle gehackten Zutaten mit den Tomaten in Brühe, Gewürzen, Salz, Sojabohnen und 2 Liter Wasser in einen Topf geben.

Alles gut vermischen und ca. 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen.

Wir prüfen den Geschmack und es kann für Pasta, Lasagne und sogar einige Ofenkartoffeln verwendet werden.


Braune Champignons in Tomatensauce mit Wein und Rum

& # 8211 500 g braune Champignons, 500 ml Tomatenbrühe, 500 g Tomatenpüree, 1 Keule. Dill und grüne Petersilie, 100 ml trockener Weißwein, 50 ml Rum, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer

Wir putzen die Pilze, schneiden sie in große Stücke, hacken das Grün. Mischen Sie sie mit Wein, Rum, Brühe, Tomatenpüree, Wasser (wenn die Tomatenbrühe dick ist), Salz, Pfeffer, Gemüse und kochen Sie, bis sie weich und saftig sind. Wir servieren einfach warm/kalt, oder als Beilage zu Fleischgerichten.

Guten Appetit! (wenn es dir gefallen hat, hinterlasse einen Kommentar)