Neue Rezepte

Erdbeerschaumbecher

Erdbeerschaumbecher

Am einfachsten ist der Schaum und er ist auch sehr gut!

Ich habe die Stiele gut gewaschen, gemischt und die Kerne durch ein Sieb abgesiebt.

Ich lege das Eiweiß zusammen mit dem Zucker und einem Tropfen Zitronensaft auf das Dampfbad, um es etwas zu erhitzen bis es schäumt, auf diese Weise ist das Eiweiß pasteurisiert und ohne Mikroben, also schlage ich das Eiweiß sehr gut bis es wurde glänzend und fest.

Ich habe die Gelatineblätter in sehr kaltem Wasser eingeweicht, bis sie sich verdreifacht haben, dh sie sind sehr gut angeschwollen, ca. 10 Minuten, ich habe das Wasser ausgepresst und sie mit etwas abgesiebtem Erdbeersaft in eine große Pfanne gegeben.

Ich habe es ein wenig erhitzt, bis es zu einem Sirup wurde, ich habe es nicht kochen lassen, weil Gelatine ihre Eigenschaften verliert.

Also mischte ich es mit dem restlichen Erdbeersaft und wartete eine Weile, bis es eindickt und wie ein dickerer Sirup wurde, dann habe ich es mit dem von unten nach oben drehenden Eiweißschaum mit einem Plastikspatel gemischt.

Ich ließ es einige Minuten ruhen und goss es in Tassen und Gläser.

Ich habe es mit den Erdbeeren dekoriert, die ich beiseite gelegt habe.


Lassen Sie mich Ihnen sagen, wie Sie ein Rezept für Erdbeerschaum mit Schlagsahne machen:

  • -1 kg gut gereifte Erdbeeren
  • -1 kg natürliche Schlagsahne
  • -250-300 g Zucker oder Honig (Süßstoff je nach Süßungsmittel)
  • -Samen aus 1 Vanilleschote oder 3 Päckchen Vanille-Bourbon-Zucker


HOME Rezept - 24. April - Semifredo mit Erdbeeren und Tassen mit feiner Erdbeercreme

Zutaten: 500 g Erdbeeren, 3 Eier, 120 g Puderzucker, 300 ml Schlagsahne, 250 g Erdbeeren, 250 g Mascarpone, Amaretti-Kekse, 4-5 EL Amaretto-Likör, 200 ml Sauerrahm, 2 EL Puderzucker.

Für Semifredo die 3 Eier mit dem Zucker im Wasserbad mit dem Mixer bis zu 5 Minuten schlagen, so dass ein dichter Schaum entsteht. Die Pfanne vom Herd nehmen und weitere 5 Minuten schlagen, bis der Schaum abkühlt. In einer anderen Schüssel die Schlagsahne schlagen und dann mit dem abgekühlten Ei und dem Zuckerschaum vermischen. Erdbeeren werden zerkleinert, gesiebt und mit Ei und Schlagsahne vermischt. Alles in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Schüssel geben, die für ca. 8 Stunden in den Gefrierschrank gestellt wird. Es ist ein leichtes und feines Eis.

Ein weiteres Dessert, das einfach zuzubereiten ist und für laue Abende geeignet ist, sind die kalt zubereiteten Erdbeercremes. In jede zum Servieren ausgewählte Tasse Amaretti-Kekse geben, die mit Amaretto-Likör bestreut werden. Die Erdbeeren werden zerkleinert und durch ein Sieb passiert oder sehr fein geschnitten. Separat die Schlagsahne mit 2 EL Puderzucker schlagen, Mascarpone und zuletzt die Erdbeeren hinzufügen.
Diese Creme in die Keksbecher geben und mit Erdbeeren garnieren.


Erdbeermousse mit italienischem Baiser

Ich mag Erdbeerschaum seit ich mich kenne. In der Hochsaison, wenn ich duftende Erdbeeren finde, tue ich es Rezept Erdbeerschaum mit Italienische Beza, ist viel beständiger, da das Eiweiß mit vermischt wird Zuckersirup heiße.

Im Gegensatz zum Klassiker, zubereitet mit kalt angemischtem Eiweiß (französisches Baiser), ist er viel cremiger, hält sich sehr gut in der Kälte und ich habe die Pflege von rohem Eiweiß abgeschafft .


So bereiten Sie Erdbeermousse zu, ein köstliches Dessert für Sommertage

Da Erdbeersaison ist, finden Sie das Rezept für ein leichtes und erfrischendes Dessert, das einfach zuzubereiten ist. Erdbeermousse ist eine gesunde Alternative zu synthetischen Süßigkeiten.

Du brauchst:

Zubereitungsart:

Die Früchte werden gewaschen und etwas abtropfen gelassen, wonach der Zucker darüber gegeben wird. Für ein Kilogramm Obst einen Schaum aus fünf gut schlagenden Eiweißen zubereiten, bis eine harte Masse entsteht. So sehr, dass beim Umdrehen der Schüssel der Schaum nicht fließen darf.

Zerdrücken Sie die Früchte, über die Sie den Zucker geben, vorzugsweise mit einer Gabel oder einem Mixer, und fügen Sie dann das Eiweiß mit einem Löffel unter leichtem Rühren nach und nach hinzu.

Den Erdbeerschaum in Tassen füllen, mit Erdbeerscheiben dekorieren, Vanillezucker oder Schokoflocken darüber geben und nach einiger Zeit gekühlt entweder vor Ort oder kalt servieren.


Erdbeermousse mit Keksen

Du brauchst: 500g süß duftender Teig Linco PATISERO, 500g frische Erdbeeren, 500 ml Sahne / Schlagsahne, 160g Puderzucker mit Vanillegeschmack, optional - Pistazie zum Dekorieren.

Zubereitungsart:

1, Lassen Sie den Teig gut auftauen. Verteilen Sie es mit dem Twister, bis es 3 mm dick ist.

2, Legen Sie den Teig in Form einer Torte und lassen Sie etwas mehr Teig am Rand, da er sich beim Backen festzieht. Stechen Sie ihn mit einer Gabel ein. Bei mittlerer Temperatur 15-20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten:

3. Schlagen Sie die Sahne zusammen mit dem Puderzucker mit hoher Geschwindigkeit auf. 150 g der Erdbeermenge in einen Mixer geben oder mit einer Gabel zerdrücken, bis ein Erdbeerpüree entsteht.

4. Mischen Sie das erhaltene Püree mit der Schlagsahne. Schneiden Sie die restlichen 350 g Erdbeeren in kleine Stücke und bewahren Sie einige schöne Erdbeeren zur Dekoration auf. Die gewürfelten Erdbeeren in den Schaum geben und gründlich vermischen.

5. Wenn der Teig abgekühlt ist, zerkrümeln Sie ihn, bis Sie einen Krümel erhalten.

6. Geben Sie in jedes Glas eine Schicht Streusel, dann runde Erdbeerscheiben und dann Erdbeerschaum. Mit Erdbeeren und Pistazien garnieren – nach Belieben. Vor dem Servieren 30-40 Minuten abkühlen lassen.


Tasse mit Erdbeeren und Champagnerschaum

Ich habe 3/4 Blatt Gelatine mit 2 Esslöffeln kaltem Champagner (aus den 90 ml) hydratisiert. Ich habe die Erdbeeren gewaschen und in Stücke geschnitten. Ich habe sie gleichmäßig auf die 2 Gläser verteilt.

Ich habe die hydratisierte Gelatine im Dampf geschmolzen, dann den Rest des Champagners hinzugefügt und sehr gut gemischt. Ich nahm es vom Dampf und ließ es auf Raumtemperatur abkühlen, dann goss ich es in Gläser über die Erdbeeren. Ich habe die Gläser in den Kühlschrank gestellt, bis ich den Schaum zubereitet habe.

Zum Champagnerschaum, ich habe die Gelatine in 2 Esslöffel kaltem Champagner hydratisiert und die 50 ml Champagner erhitzt. In einer kleinen Schüssel habe ich das Eigelb mit einem Löffel Zucker (ab 40g) verrührt, dann heissen Champagner in einem dünnen Faden hinzugefügt und weiter gerührt. Ich stellte die Schüssel ins Dampfbad und rührte einige Minuten ununterbrochen um, bis die Creme anfing einzudicken. Die Creme ist fertig, wenn sie den Löffel bedeckt und wenn wir mit dem Finger auf der Rückseite des Löffels eine Linie ziehen, bleibt sie erhalten. Ich nahm die Sahne vom Dampf und stellte sie beiseite.

Ich habe den überschüssigen Champagner aus der hydratisierten Gelatine abgelassen und ihn auf Dampf geschmolzen. Ich habe Gelatine in heißer Sahne hinzugefügt, sehr gut gemischt und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Ich schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz hart auf, füge dann nach und nach den Zucker hinzu und mische weiter, bis ich einen harten und glänzenden Schaum habe. Ich habe zuerst einen Esslöffel Schaum in die Creme eingearbeitet und leicht gemischt, bis sie sich vermischt hat. Dann habe ich den Rest des Schaums hinzugefügt und mit einem Löffel leicht eingearbeitet.

Ich habe Champagnerschaum mit Pose in Gläser gegossen, über die Erdbeeren mit Gelatine gegossen und die Gläser für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gestellt.


Tassen mit Vanille-Erdbeer-Mousse

Erdbeerschaum aus der Saison 2016 & # 8230 Diesmal dachte ich daran, die restlichen 2 Eigelb zu verwenden und habe daraus eine Vanillecreme gemacht. Das Ergebnis war ein zartes, duftendes und gut aussehendes Dessert.

Für 4 Tassen wir brauchen:

  • 300ml Milch
  • 2 Eigelb
  • 50g alter Husten
  • 20g Stärke
  • die Samen einer Vanilleschote

Wie habe ich es gemacht:
[obi_random_banners align = & # 8221center & # 8221 screen = & # 8221single & # 8221]

Ich habe angefangen mit Vanillecreme. Ich gebe die Milch zusammen mit den Vanillesamen zum Erhitzen. In der Zwischenzeit habe ich das Eigelb mit dem Zucker eingerieben, bis es homogen und hell war, dann habe ich die Stärke hinzugefügt und eingearbeitet. Ich habe die heiße Milch abgesiebt, um die Verunreinigungen der Vanillesamen zu behalten (als ich sie von den Schoten kratzte, ging es auch aus den Schoten). Ich habe zuerst ein Viertel der heißen Milch über die Sahne gegeben und mit dem Schneebesen vermischt, dann den Rest der Milch in 2 weiteren Portionen. Ich stellte die Pfanne auf mittlere Hitze und rührte kontinuierlich, bis die Creme eindickt. Ich bedeckte es mit Plastikfolie in Kontakt mit der Creme und ließ es abkühlen.

Zum Erdbeer Mousse, ich habe die Erdbeeren gewaschen, geputzt und zerdrückt. Das entstandene Püree habe ich in eine höhere Schüssel gegeben, den Zucker und die 2 Eiweiße dazugegeben und gemischt, zuerst mit niedriger Geschwindigkeit, um nicht zu spritzen, dann mit hoher Geschwindigkeit, bis der Schaum hart wurde, so dass wenn ich die Schüssel mit dem von unten nach oben, der Schaum fiel nicht aus dem Gefäß.

Ich habe ein wenig gekühlte Sahne gemischt, um wieder cremig zu werden und ich habe sie mit einem Löffel in 4 Tassen Eiscreme verteilt.

Ich habe etwa 10 Erdbeeren (meine waren kleiner) in Scheiben geschnitten und in einer Schicht auf der Vanillecreme angeordnet.

Den Erdbeerschaum habe ich mit einem großen Dui (13-15mm) in eine Pose gegeben und auf die 4 Tassen verteilt.

Ich legte eine weitere Erdbeere auf jede Tasse und sie waren bereit für die Verkostung.


Erdbeer Mousse

Ich schlage das Eiweiß mit dem Mixer und fügte während dieser Zeit nach und nach den Zucker hinzu, bis die Zusammensetzung hart wird. Nachdem ich die Erdbeeren gewaschen und gereinigt hatte, gab ich sie in einen Mixer, bis sie eine Creme wurden, die ich über das geschlagene Eiweiß goss. Mit einem Holzlöffel von unten nach oben mischen, bis alles gut eingearbeitet ist. Die Komposition in Schalen oder Schalen geben, nach Belieben dekorieren und kurz abkühlen lassen.

PS Der Schaum kann auch aus Bananen, Kirschen, Sauerkirschen, Orangen etc.

Käsemousse mit Mangogelee und Erdbeeren

Gießen Sie die 3 Käsesorten und den Schaum, bis er vollständig homogenisiert ist und ein cremiger Schaum wird. es

Erdbeer Mousse

Schlagen Sie das Eiweiß gut, fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie das Eiweiß erneut. Wir geben die Erdbeeren durch