Neue Rezepte

Sesam Soba Nudelsalat

Sesam Soba Nudelsalat

Anmerkungen

*Notiz: Wenn Sie es vorziehen, probieren Sie dies mit 3 Tassen Ihres bevorzugten, sehr dünn geschnittenen Saisongemüses Ihrer Wahl, wie zum Beispiel gelben Sommerkürbis oder Zucchini.

**Notiz: Um Zeit zu sparen, verwenden Sie stattdessen eine Flasche natürliche thailändische Erdnusssauce.

Zutaten

  • 1/3 Tasse plus 2 Esslöffel cremige, zuckerfreie dunkel geröstete Erdnussbutter, vorzugsweise Bio
  • 3/4 Tassen ungesüßter frisch gebrühter grüner Tee oder natriumarme Gemüsebrühe, gekühlt
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1/4 Tasse brauner Reisessig
  • 1/2 Teelöffel rote Chiliflocken oder Sriracha, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Agavennektar oder Honig
  • 2 Teelöffel unraffiniertes Sesamöl
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer
  • 12 Unzen trockener Buchweizen, Dinkel oder Kamut Soba-Nudeln
  • 2 große rote Paprikaschoten, sehr dünn in lange Streifen geschnitten*
  • 1 Kirby-Gurke, dünn in Münzen geschnitten, oder 1 Tasse dünn geschnittene englische Gurke
  • 2 Frühlingszwiebeln, grüne und weiße Teile, schräg in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel gerösteter oder in der Pfanne gerösteter schwarzer oder weißer Sesam
  • 2 Esslöffel grob gehackter Koriander

Richtungen

Erdnussbutter, Tee, Sojasauce, Essig, rote Chiliflocken, Honig, Sesamöl und Ingwer in einem kleinen Topf vermischen und verrühren. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis die Sauce glatt, leicht eingedickt und sprudelnd ist, etwa 5 Minuten. Die Sauce in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.**

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. Nudeln und Paprika dazugeben. Bissfest kochen, ca. 4 Minuten, oder nach den Anweisungen auf der Nudelpackung. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, bis es abgekühlt ist, und gut abtropfen lassen. Nudeln und Paprika zusammen mit Gurke und Frühlingszwiebeln in die Sauce in der großen Schüssel geben und vermengen.

Nach Belieben in eine Servierschüssel geben. Mit Sesam und Koriander bestreuen und bei Zimmertemperatur oder gekühlt servieren.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion556

Folatäquivalent (gesamt)129µg32%

Riboflavin (B2)0.3mg17.3%


Sesam-Nudelsalat-Rezept: Was man in Quarantäne kochen kann

Sesamnudeln sind ein anpassungsfähiges Rezept für die Quarantäne.

Eleanore-Park

Mehr Salat als Nudeln, dieses leichte, frische Gericht ist ideal, wenn das Wetter wärmer wird, aber eine beruhigende Portion Kohlenhydrate hat immer noch Anklang.

Zutaten

GESAMTZEIT: 25 Minuten

1 mittelgroße Schalotte, längs in dünne Scheiben geschnitten

¼ Tasse Reisessig oder weißer Essig

7-8 Unzen getrocknete Soba-Nudeln oder andere getrocknete lange Nudeln wie Fettuccine oder Spaghetti

1½ Esslöffel Sesamöl

1½ Esslöffel Sojasauce

1½ Esslöffel neutrales Öl wie Traubenkernöl

3 Esslöffel Tahini, Erdnussbutter oder andere Nussbutter

2 Esslöffel Wasser

2 EL Limettensaft, plus mehr nach Geschmack

1 Teelöffel Fischsauce (optional)

1 mittelgroße Karotte, gerieben oder Julienne

4 Tassen dünn geschnittener Kohl oder anderes herzhaftes Grün, wie Grünkohl

3 Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten

Gerösteter Sesam zum Servieren

Sambal Oelek (Chili-Knoblauch-Sauce), zum Servieren (optional)

Wenn Sie kein Tahini zur Hand haben, wird jede Saat- oder Nussbutter dem Gericht eine ähnliche Tiefe verleihen. Ebenso offen für Interpretationen ist das Gemüse. Legen Sie Salat oder Grünkohl auf die letzten Beine, wenn Sie möchten. Fast alle übrig gebliebenen Proteine, von Brathähnchen bis hin zu gebackenem Tofu, wären eine ausgezeichnete Ergänzung. Überlegen Sie, das Rezept zu verdoppeln: Dieser Salat schmeckt am zweiten Tag noch besser.

1. In einer großen Schüssel Schalotten und Essig mischen. 20 Minuten ruhen lassen, bis die Schalotten weich und weich sind. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen: Einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Getrocknete Nudeln hinzufügen und nach Packungsanleitung kochen. Nudeln abgießen und unter kaltes Wasser laufen lassen, um das Kochen zu stoppen. Beiseite legen.

2. Sesamöl, Sojasauce, Traubenkernöl, Tahini, Wasser, 1 EL Limettensaft und ggf. Fischsauce in eine große Schüssel mit Schalotten geben und vermengen. Fügen Sie Nudeln hinzu und werfen Sie sie zum Kombinieren. Karotten, Kohl und Radieschen hinzufügen. Mit restlichem Limettensaft und Salz abschmecken. Zum Kombinieren erneut schwenken.

3. Mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen und mit Sambal Oelek servieren, falls verwendet.

Copyright ©2020 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8


Ähnliches Video

Das hat uns sehr gut gefallen. Ein weiterer veganer Hit in unserem Haus! Aber ich werde es auf jeden Fall mit pochiertem Hühnchen und vielleicht ein paar Chilis zum Schärfen versuchen.

Liebte dieses Rezept. Gebratenes chinesisches Senfgrün anstelle der Gurke und frische rote Paprika anstelle von Radieschen. Ein sehr zufriedenstellendes Mittagessen.

Habe diesen Salat zum Grillen gemacht und er war ein Hit. Ich habe Vollkorn-Linguine anstelle von Soba verwendet, weil es keine im Laden gab, und es war perfekt.

Ganz einfach zuzubereiten, gesund und lecker. Ich habe alles von Hand julieniert und wünschte, ich hätte die richtigen Werkzeuge dafür. Werde es wahrscheinlich nicht wieder machen, bis ich einen Mandolinenschneider habe.

Das ist gut! Das mache ich jeden Sommer mit frischen armenischen Gurken aus meinem Garten. Ich habe das für Büropartys vorbereitet und es ist immer ein Hit.

Dies ist ein super einfaches und unprätentiöses Nudelgericht, das besonders bei heißem Wetter sehr lecker und sättigend ist. Ich habe es mit Minze, Gurken und Paprika gemacht.

Sehr einfach zuzubereiten, aber es gibt viele bessere Nudelsalatrezepte auf dieser Seite

Ich hatte diesmal nicht alle Zutaten, aber ich habe etwas gebratenen Tofu und etwas Sojasauce mit Zucker hinzugefügt und es ist sehr lecker geworden. Schön einfach und besonders gut im Sommer, da es ein kühles, relativ leichtes Gericht ist.

An den Koch aus Virginia, der sich über den Salzmangel im Rezept beschwert hat, Sie haben wahrscheinlich keinen GEWÜRZTEN Reisessig verwendet. Es gibt einen großen Unterschied! GEWÜRZTER Reisessig enthält etwa 500 mg Natrium pro EL, zusammen mit etwas Zucker.

Um mir die Arbeit zu erleichtern und eine schöne Präsentation zu haben, habe ich Karotte, Gurke und Rettich in der Küchenmaschine zerkleinert. Es sah hübsch aus. Das einzige Problem war der Nudeln Geschmack. Ich weiß nicht, ob das die spezifische Nudelsorte war, die ich gekauft habe oder nicht, aber sie hatten eine unangenehme Textur. Vielleicht probiere ich es das nächste Mal mit einer anderen Soba-Sorte.

Das ist wunderbar. ein Rezept, das für sich allein stehen kann oder ein Sprungbrett für den eigenen Geschmack sein kann. Wir haben das Rezept geändert, indem wir Zutaten hinzugefügt und entfernt haben. Das Entfernen von Gemüse und / oder das Hinzufügen von Hühnchen oder Tofu hat dies extrem vielseitig gemacht und ist jedes Mal einfach großartig. Es ist einfach und kann im Voraus zum Abendessen oder zur Unterhaltung zubereitet werden.

Ich würde empfehlen, das Soja durch Braggs-Aminosäuren zu ersetzen und etwas Tofu für eine ausgewogene Mahlzeit hinzuzufügen

Dies war langweilig, ein Fehler, den ich auf unzureichende Anweisungen über Salz zurückführe. Zum Schluss habe ich noch Salz hinzugefügt, aber dann war es zu spät, um wirklich viel Gutes zu tun. Das Salz sollte in den Reisessig eingearbeitet worden sein. Es wäre schön gewesen, eine Ahnung zu haben, wie viel, aber die Gourmet- und Bon Appetit-Redaktion scheint heutzutage nur zögerlich einen Hinweis auf Salzmessungen zu geben.

Schnell, einfach und lecker. Mein Mann mag es mehr als ich (er ist Asiate), aber es ist ein Kinderspiel, es für ihn zu machen. Erfrischend im Sommer.

Das ist so frisch, einfach und gesund! Es erhält jedes Mal begeisterte Kritiken, wenn ich es serviere. Passt hervorragend als Beilage zu asiatisch mariniertem gegrilltem Thunfisch, Lachs oder Hühnchen. Ich mache diesen Salat auch zum Hauptgericht, indem ich den flockigen Lachs oder das zerkleinerte Hühnchen direkt mit den Nudeln mische. Ich füge auch Sojasprossen, Zuckerschoten, rote Paprikaflocken usw. hinzu, um es aufzupeppen.

Habe dieses noch nicht gemacht, aber LIEBE mein Rezept, das Cukes weglässt und Zuckererbsen, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Honig und rote Paprikaflocken hinzufügt. Versuch es!

Sehr lecker und ganz einfach. Stellen Sie sicher, dass das Gemüse vor dem Mischen so trocken wie möglich ist.

Sehr lecker und sogar gut genug für Reste am nächsten Tag aufbewahrt.

Schön! Vielleicht verwende ich beim nächsten Mal einen Hauch von heißem Sesamöl, um dem Salat mehr Schlagkraft zu verleihen. Benutzte den Benriner (japanischer Mandolinenschneider aus Kunststoff - sehr raffiniert), um das Gemüse in lange, dünne Streifen zu schneiden, die zu den Nudeln passen.

yum, ich hatte noch nie soba-nudeln gegessen, aber im einkaufsrausch im asiatischen supermarkt habe ich mir spontan ein paar nudeln gekauft und musste dann rezepte finden, um sie zu verwenden. und dieses rezept ist ein gewinn! Ich werde es oft machen.

Das habe ich schon oft gemacht und es ist wunderbar!

Das ist wirklich schön und leicht, aber es macht viel aus. Ich denke, ich würde die Gemüsemenge etwas reduzieren. Die Sauce passt hervorragend zu den Soba-Nudeln (die ich liebe und immer auf der Suche nach neuen Zubereitungsarten bin).

Dies ist ein schöner Sommer-Nudelsalat, ein Hit auf der Geburtstagsfeier meiner Tochter, als ich ihn für die Erwachsenen gemacht habe. Ein schöner Mittagsmenüpunkt.


Sesam Soba Nudelsalat

Dieses köstliche Rezept wurde großzügig von einer unserer großartigen Köchinnen, Adelenne, geteilt. Sie lässt sich immer wieder tolle Rezepte einfallen, die sie entweder selbst erfindet oder aus diversen Kochbüchern für ihre eigenen adaptiert.

Adelenne hat immer das eine oder andere leckere Rezept für uns parat.

Hier haben wir Adelennes Rezept für ihren Sesam-Soba-Nudelsalat mit wunderbaren Zutaten! Das Gericht kann gekühlt als Beilage oder Hauptgericht serviert werden und ergibt einen wunderbar gekühlten Salat. Es ist unglaublich schnell zusammengebaut und kann im Voraus erstellt werden. Adelenne genießt das in einer Lunchbox und sagt, dass es so süchtig macht, dass sie immer extra für den nächsten Tag macht!

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Für Käufe, die über diese Links getätigt werden, erhalte ich möglicherweise eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Ertrag: 1 - 2 Portionen

Zutaten

1 Portion Soba-Nudeln. Diese findest du im asiatischen/japanischen Bereich des Supermarkts
1/2 Tasse geriebene Karotten
6-7 Zuckerschoten, in dicke Scheiben geschnitten
1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln / Frühlingszwiebeln
1/4 Tasse gehackter Koriander / Koriander

*** Bitte beachten Sie, wenn glutenfreie Nudeln für Ihre Ernährung wichtig sind, überprüfen Sie bitte die Verpackung, da einige Hersteller den Nudeln auch Weizen hinzufügen. Suchen Sie auf der Verpackung nach Buchweizenmehl.

1/2 TL Sesamöl
1 TL Sesamsamen
1 TL helle Sojasauce
1/2 TL Honig (für die Süße)
1/2 TL chinesischer Reiswein (optional)
1 Esslöffel heißes Wasser.
Eine Prise Chilisamen (optional)

Anweisungen

1. In einer Tasse alle Dressing-Zutaten gut vermischen und abkühlen lassen. Probieren Sie das Dressing, um zu sehen, ob Sie mehr Salz in Form von Sojasauce oder mehr Süße benötigen, indem Sie mehr Honig hinzufügen. Passen Sie sich Ihrem Geschmack an.

2. Die Soba-Nudeln in kochendem Wasser 4-5 Minuten kochen. Abgießen und über kaltes Wasser laufen lassen. Gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

3. Fügen Sie Karotten, Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Koriander hinzu. Das Dressing dazugeben und alles gut vermengen und servieren.

TIPP: Es ist einfacher, die Nudeln mit den Fingern mit den anderen Zutaten zu mischen, um sicherzustellen, dass die Nudeln nicht zerbrechen.


Erreichen Sie Nudel-Nirvana mit diesen einfachen Sesam-Soba-Nudeln

Wenn dir jemand sagt, er mag keine Nudeln, dann renne. Diese Person ist ein Lügner. Nudeln sind die Verkörperung des Glücks, und diese sommerfertigen gekühlten Sesam-Soba-Nudeln sind keine Ausnahme. Eingehüllt in eine asiatisch inspirierte würzige Soja- und Sesamsauce liefern sie Geschmackstiefe, einen frischen Gemüse-Crunch und etwas, das dem Nudel-Nirvana nahe kommt. Ganz ohne schweißtreibende Hitze meiden Sie von Mai bis August unbedingt. In diesem nicht-wirklich-einen-Rezept kann man die meisten Zutaten im Auge behalten und es wird immer köstlich. Überzeugen Sie sich unten selbst und lesen Sie dann weiter, um sie zu Hause zu machen:

Behandeln Sie Ihre Soba-Nudeln wie jede andere Pasta. Kochen Sie die Nudeln in einem Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser, bis sie weich sind, etwa fünf Minuten. Hier sind Sie völlig berechtigt, so viele Nudeln zu probieren, wie Sie möchten. Sie tun Sie.

Nudeln abseihen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Träufle etwa einen Esslöffel Sesamöl hinein, bis du bemerkst, dass die Nudeln durch die gute Beschichtung einen öligen Glanz abgeben. Stellen Sie diese Schüssel in den Kühlschrank und vergessen Sie es, bis die Nudeln abgekühlt sind. Entspann dich, Nudeln.

Während diese Soba-Nudeln kühlen, kombinieren Sie ungefähr 1 Esslöffel Ingwer und 1 Esslöffel Knoblauch in eine kleine bis mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie dazu indonesische scharfe Soße Sambal Oelek hinzu (ca. 1½ Esslöffel) zusammen mit etwa zwei Esslöffeln Sojasauce, zwei Esslöffeln Mirin, zwei Esslöffeln Limettensaft, zwei Esslöffel Sesamöl, einem Esslöffel Sesamsamen und den knusprigen weiß-grünen Böden von zwei oder drei Frühlingszwiebeln (bewahren Sie die grünen Teile für den nächsten Schritt auf). Zum Kombinieren verquirlen.

Hier passiert die Magie (und nein, es ist kein "Billard"-Raum?) Krippen). Die gekühlten Soba-Nudeln aus dem Kühlschrank nehmen und die Hälfte der frisch geschlagenen Sauce hinzufügen und vermengen. Fügen Sie die andere Hälfte zusammen mit den nur grünen Spitzen von zwei bis drei Frühlingszwiebeln hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Nudeln großzügig mit dem würzig-süß-salzig-nussigen Dressing überzogen sind und servieren Sie sie mit Sesam und einer Prise der restlichen Frühlingszwiebelscheiben, die Sie übrig haben. Machen Sie dies zum Abendessen anstelle eines neidischen Arbeitsessens? Wir empfehlen eine Seite von Sake.


Sesam Soba Nudelsalat

Ich liebe Soba-Nudelsalate. Ich genieße das Knacken des frischen Gemüses, das dem leichten Kauen der Soba-Nudeln gegenübergestellt wird, alles in einem hellen, würzigen und köstlichen Dressing. Dies ist ein großartiges Nudelgericht für jeden heißen Sommertag, da es kalt oder bei Raumtemperatur serviert werden kann.

Zutaten

1 gelbe Paprika in dünne Scheiben geschnitten

2 Tassen Rotkohl in dünne Scheiben geschnitten

2 grüne Zwiebeln längs in dünne Scheiben geschnitten

1 TL weiße Sesamsamen

1 TL schwarzer Sesam

Sesam-Dressing

3 EL geröstetes Sesamöl

1 TL veganer Honig oder ein anderes Süßungsmittel

1 Knoblauchzehe zerdrückt oder fein gehackt

1 1/2 TL Ingwer fein gehackt

1 TL weiße Sesamsamen

1 TL schwarzer Sesam

1. Schneiden Sie das gesamte Gemüse und geben Sie es in eine große Schüssel.

2. Kochen Sie die Soba-Nudeln nach Packungsanweisung. In kaltem Wasser abspülen und so gut wie möglich trocknen. Bei Bedarf können Sie sie kurz auf ein sauberes Küchentuch legen.

3. Die gekochten Nudeln in die Schüssel geben und gut mit dem Gemüse vermischen.

4. Alle Zutaten für das Dressing verquirlen und über das Gemüse und die Nudeln gießen. Fügen Sie die Sesamsamen hinzu und werfen Sie sie vor dem Servieren vorsichtig um.

Tipp: Eine ganz einfache Möglichkeit, das Gemüse zu julieren, ist mit einem Julienne-Schäler, der ähnlich wie ein normaler Gemüseschäler funktioniert.


Sehen Sie, wie man Soba-Nudelsalat macht 蕎麦サラダの作り方

Erfrischendes und würziges Soba-Nudelsalat-Rezept. Nussige Soba-Nudeln werden in einem Honig-Soja-Dressing geworfen und mit Frühlingszwiebeln und Koriander garniert. Perfekt für ein sommerliches Mittagessen.

Was sind Soba-Nudeln?

Soba-Nudeln sind eine Art japanischer Nudeln aus Buchweizen. Fettarme Soba-Nudeln sind eine großartige Quelle für Aminosäuren und Ballaststoffe. Die Nudeln werden oft kalt wie Zaru Soba, Zimmertemperatur oder in heißer Suppe wie Soba Noodle Soup serviert. In Japan haben wir verschiedene Arten von Soba-Nudeln, je nachdem, wie viel Buchweizen bei der Herstellung der Nudeln verwendet wird.

Ju-wari Soba (十割そば) besteht zu 100% aus Buchweizenmehl, daher ist es glutenfrei. Es hat eine trockene und raue Textur, so dass die Nudeln im Vergleich zu Hachi-wari Soba leicht zerbrochen werden. Ju-wari soba hat ein starkes Buchweizenaroma und -geschmack und ist aufgrund seiner trockenen und krümeligen Textur schwer herzustellen.

Hachi-wari Soba (八割そば) besteht zu 80 % aus Buchweizenmehl und zu 20 % aus Weizenmehl. Hachi-wari bedeutet 80% auf Japanisch. Die Nudel ist viel glatter mit einer al dente Textur. Im Gegensatz zu Ju-wari Soba ist es leicht zu schlucken und zu kauen. Das Buchweizenaroma ist jedoch geringer als bei Ju-wari.

Es ist schwer zu sagen, welches Soba schmackhafter ist, es hängt wirklich von den persönlichen Vorlieben ab.

Soba Nudelsalat

Dieses Rezept wurde ursprünglich im Mai 2013 veröffentlicht und ist eines der beliebtesten Rezepte auf Just One Cookbook. Dieses Gericht wurde von meinem Freund Tuyens Spaghettisalat nach asiatischer Art inspiriert. Immer wenn sie auf Partys ihren Spaghettisalat serviert, kommt er bei unseren Freunden immer gut an. Ich habe ihr Rezept angepasst, indem ich weniger Öl verwendet und Spaghetti-Nudeln durch Soba-Nudeln ersetzt habe.

Dieses Rezept für Soba-Nudelsalat ist die perfekte leere Tafel zum Anpassen. Wer es scharf mag, noch etwas zerstoßene Chilischote. Sie können auch dünne Gurken- und Karottenstreifen hinzufügen, um den Salat zu einem Hauptgericht anstelle einer Beilage zu machen. Für zusätzliches Protein und Substanz ist auch ein hartgekochtes Ei oder übriggebliebener gegrillter Tofu eine großartige Ergänzung.

Ein paar Tipps für Soba Nudelsalat

Soba-Nudeln kochen viel schneller als Spaghetti-Nudeln, sodass dieser Nudelsalat in kürzester Zeit fertig ist. Es ist wichtig, die Nudeln gut abzutropfen und unter kaltes Wasser zu halten. Dies hilft, jegliche Stärke aus den Nudeln zu entfernen. Sie können das Dressing im Voraus vorbereiten, aber ich empfehle nicht, alles zusammen zu werfen, bis Sie zum Servieren bereit sind, da sonst Soba-Nudeln das Dressing aufnehmen und matschig werden.

Wenn Sie oder Ihre Kinder überhaupt keine scharfen Speisen essen, können Sie die zerdrückten roten Paprikaschoten weglassen. Herr JOC, der scharfes Essen liebt, sagt, dass er das Gewürz nicht schmeckt (was!?), also passen Sie die Gewürzstufe bitte nach Ihren Wünschen an.

Japanische Zutatensubstitution: Wenn Sie nach Ersatz für japanische Gewürze und Zutaten suchen möchten, Klicke hier.

Melden Sie sich für die kostenlos Nur ein Kochbuch-Newsletter in Ihren Posteingang geliefert! Und bleib mit mir in Kontakt Facebook , Pinterest , Youtube , und Instagram für alle aktuellen Updates.


Sesam Soba Nudelsalat

Ich suchte nach Backpacking-Rezepten in Vorbereitung auf einen Ausflug in den Baxter State Park im letzten Herbst und fand dies bei “Dirty Gourmet”. Hier das Original: www.dirtygourmet.com/sesame-soba-noodle-salad
1 Packung Soba-Nudeln (3 oder 4 Bündel)
4 c Wasser
2 TL Olivenöl
1/2 Tasse Sesamkörner (Originalrezept für schwarz, aber weiß wird auch funktionieren)
1 TL geröstete Sonnenblumenkerne (wenn Sie nur rohe Toast haben, auch ein bisschen)
1 TL Sojasauce
1 TL Reisessig
2 t Honig
2 t geröstetes Sesamöl
2 t Sriracha
1 Block Tofu, gepresst und gewürfelt
1 Bund Spargel, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
1 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (etwas zum Garnieren zurückbehalten)

Nudelwasser zum Kochen bringen.

Sesamsamen einige Minuten bei mittlerer Hitze rösten, dabei häufig schwenken und genau darauf achten, sie verbrennen leicht. Sesamsamen und Sonnenblumenkerne zusammen im Mörser und Stößel zermahlen, bis die Mischung Sand ähnelt. Sofern Sie keinen sehr großen Mörser haben, müssen Sie dies in kleinen Chargen tun. Reisessig, Sojasauce, Sesamöl, Honig und Sriracha hinzufügen und zu einer Paste vermischen.

Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, dann die Tofuwürfel anbraten, bis sie an den Rändern braun und knusprig sind. Herausnehmen, beiseite stellen, die Hitze etwas reduzieren, die in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln in das heiße Öl geben und einige Minuten anbraten. Spargel hinzufügen und anbraten, bis er nur noch knusprig zart ist.

In der Zwischenzeit Soba-Nudeln in kochendes Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Abseihen und etwa 1/3 Tasse des Kochwassers auffangen. Mischen Sie dieses Wasser mit der Sesampaste, geben Sie es zu den Nudeln und schwenken Sie es vorsichtig, um sich gut zu vermischen. Teller und belegen Sie jede Portion mit dem Gemüse, dann mit Tofu und den reservierten frischen Frühlingszwiebeln.


Richtungen

  1. Soba-Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abspülen.
  2. In einer großen Schüssel Gemüse und Soba-Nudeln in einer Schüssel mischen.
  3. Für das Dressing Sojasauce, Reisweinessig, Zucker, Sesamöl, gehackten Ingwer und Knoblauch mischen.
  4. Dressing* zugeben und gut vermischen.
  5. Zum Servieren Salat in eine Schüssel geben und mit Genova Thunfisch belegen. Mit schwarzem Sesam garnieren.


Sesam Soba Nudelsalat

Ich habe diesen Salat kalt gegessen und liebe das Knirschen der Karotten und Erbsen, die Textur des Edamame und die Mischung der Aromen….ich stelle mir vor, ich werde in den kühleren Monaten das Gemüse wechseln und diese Soba-Nudel + Gemüse essen Salat als warme Sesamnudeln + Gemüse.

Ebenso lecker warm oder kalt serviert.

Alle Nährstoffe, die Sie brauchen, in einer Schüssel.