Neue Rezepte

Blaubeermuffinbrot

Blaubeermuffinbrot

Eine leichte, luftige Version Ihres Lieblings-Heidelbeermuffins in Brotform.MEHR+WENIGER-

3/4

Tasse Mandelmilch (oder jede andere Milch, die du hast)

2

Esslöffel Butter, Raumtemperatur, in 1-Zoll-Würfel geschnitten

2 1/4

Teelöffel aktive Trockenhefe

1/3

Tasse getrocknete Blaubeeren

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Muskatnuss und Hefe vermischen.

  • 2

    In einer kleinen Schüssel Milch, Ei, Wasser und Butter vermischen.

  • 3

    Gießen Sie nasse Zutaten in trockene Zutaten. Mischen.

  • 4

    Fügen Sie Blaubeeren hinzu, um zu mischen. Mit einem Spatel umrühren, bis ein zottiger Teig entsteht. Schütte den Inhalt auf die Theke und knete ihn etwa 10 Minuten lang, bis er weich und glatt ist.

  • 5

    Den gekneteten Teig in eine gefettete Schüssel geben. Abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, etwa 60-90 Minuten.

  • 6

    Teig durchkneten und halbieren. Teigstücke zu Laiben formen und in zwei gefettete 8 x 5-Zoll-Laibpfannen legen. Zugedeckt etwa 60 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

  • 7

    Backofen auf 350 °F vorheizen. Die Brote etwa 20-25 Minuten backen, bis sie oben goldbraun sind. Vor dem Servieren in Pfannen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Nur wenige Lebensmittel sind so grundlegend für das Backen wie Blaubeermuffins. Sie sind der archetypische Ausflug ins Backen; Wenn Sie Blaubeermuffins von Grund auf neu gemacht haben, ist es, als ob Sie angekommen wären. Wenn man bedenkt, dass es sie schon so lange gibt, scheint es, dass jeder ihre Lieblingsversion entwickelt hat. Manche lieben die direkt aus der Schachtel; andere kreieren gerne ihre eigenen Teige, die mit Preiselbeeren oder Schokoladenstückchen gemischt werden. Manche halten es einfach mit Blaubeeren allein. Jetzt, da Beeren Saison haben (neben vielen anderen leckeren Früchten: Aprikosen! Pfirsiche! Pflaumen! Der Lebensmittelladen und Bauernmarkt ist ein Karneval der köstlichen Sommerprodukte) ist es die perfekte Zeit, um die Muffins zu machen, die Sie schon immer geliebt haben mit dem Geruch von morgens aufzuwachen oder den Teig selbst mit einer schönen großen Tasse Joe an deiner Seite zu mischen. Für mich habe ich sie ein bisschen satt. Muffins, das heißt. So sehr ich gute Muffins liebe, sind sie für meinen Geschmack beim Frühstück manchmal zu zuckerhaltig und zu kuchenig. Ich gehöre zu den Leuten, die morgens jeden Tag einen Ei-Weizen-Toast über einem klebrigen Muffin oder einem gefrosteten Donut zu sich nehmen. Es sei denn, es geht um Kuchen - aber das ist eine ganz andere Geschichte. Aber Blaubeer-Muffins sind immer noch ein Grundnahrungsmittel meines Sommers, also beschloss ich, einen Kompromiss in Form von Blaubeer-Muffin-Brot zu schließen. Süß und dicht genug, um den beliebten Blaubeer-Muffin-Geschmack und die Textur beizubehalten, aber immer noch leicht und luftig genug, um nicht zu süß und kuchenartig zu sein, es ist das Beste aus beiden Welten. Ich muss leider sagen, dass ich in meinem Rezept eher getrocknete Blaubeeren verwendet habe als frische. Es war für mich eine Frage der Bequemlichkeit. Ich bin mir sicher, dass frische, gefrorene Blaubeeren in diesem Teig genauso gut funktionieren, wenn nicht sogar besser. Vermischt mit einem Hauch Muskatnuss ist eine warme Scheibe dieses mit Butter bestrichenen Brotes die leckerste neue Art, Ihren Blaubeer-Muffin zum Frühstück zu essen.

Bakerella's Wahnsinnig einfacher Blaubeer-Muffin-Brot-Pudding

Brotpudding ist eine großartige Möglichkeit, abgestandenes oder übrig gebliebenes Brot in ein Dessert zu verwandeln, das in endlosen Geschmackskombinationen hergestellt werden kann.

Angie Dudley, alias Bakerella, ist die Autorin des New York Times best-verkauftes Buch Cake Pops und Schöpfer von Bakerella.com. Besuchen Sie PEOPLE.com freitags, um ihre süßen Rezepte für Prominente und mehr zu erfahren.

Brotpudding ist eine großartige Möglichkeit, abgestandenes oder übrig gebliebenes Brot in ein Dessert zu verwandeln, das in endlosen Geschmackskombinationen hergestellt werden kann.

Gail Simmons macht einen [premium title=”Peachy Bread Pudding” url=”https://www.people.com/people/premium/celebfood/recipe/0,,20713439,00.html”] der klingt erstaunlich, aber ohne Obst zur Hand zu haben, entschied ich mich, einen Brotpudding mit einigen übrig gebliebenen Blaubeermuffins zu probieren. Es ist perfekt, da die Früchte bereits eingebacken sind!

Schneiden Sie zunächst vier riesige Blaubeermuffins (entweder aus Ihrer Lieblingsbäckerei oder hausgemacht nach Ihrem Lieblingsrezept) in kleine Würfel und legen Sie sie in eine tiefe 2-Liter-Schale.

Schlagen Sie ein paar einfache Zutaten auf – Ihr Brotpudding wird in dieser cremigen Mischung einweichen, um besonders lecker zu werden.

Nachdem Sie die kombinierte Mischung über die Muffinstücke gegossen haben, sind Sie fast fertig. Einfach für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen und dann zum Backen in den Ofen werfen. So einfach ist das!

Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben oder mit Ahornsirup in ein Frühstücksgericht verwandeln. Toll. Ich meine, Blaubeere!

Easy Blueberry Muffin Bread Pudding

4 riesige Blaubeermuffins

Puderzucker, zum Bestäuben

1. Muffins in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.

2. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Zucker, Zimt, Milch, Sahne und Vanille verquirlen.

3. Ordnen Sie Blaubeermuffinstücke in einer leicht gefetteten 2-Liter-Auflaufform an.

4. Die Masse darauf verteilen, sodass alle Muffinstücke bedeckt sind. Drücken Sie das Brot nach unten, um es bei Bedarf zu beschichten. Eine Stunde oder über Nacht einweichen lassen.

5. Zum Backen den Backofen auf 325 Grad vorheizen. Den Brotpudding mit braunem Zucker bestreuen und 60 Minuten backen. Einige Minuten abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.


Was ist selbstaufgehendes Mehl?

Bevor wir in das Rezept einsteigen, müssen wir über Mehl sprechen. Dieses Brot ist besonders, weil es selbstaufgehendes Mehl verwendet. Selbst aufgehendes Mehl ist eine Grundzutat in England und in den meisten südlichen Rezepten. Selbst aufgehendes Mehl ist, wie es sich anhört, ein Mehl, das von selbst aufgeht. Nein, es ist Magie. Es enthält ein Treibmittel! Und Salz. Sobald Sie es in einem Rezept ausprobiert haben, werden Sie es lieben. Das verspreche ich.

Selbst aufgehendes Mehl, das im 19. Jahrhundert von Henry Jones erfunden wurde und aus dem die beliebten Mischungen wie Jiffy und Bisquik hervorgingen. (Quelle: Die Küche)


Blaubeer-Haferflocken-Muffin-Brot

Ein toastbares Brot mit der Konsistenz und Süße eines Muffins, nur gesünder für Sie. Mit Vollkornprodukten, Hafer und frischen, prallen Blaubeeren ist dieses Blaubeer-Haferflocken-Muffin-Brot ein großartiger Start in den Tag.

Wer liebt den Winter? Jemand, irgendjemand, Bueller? Heute peitscht der Wind herum, als würde jeden Moment ein Tornado durch die Nachbarschaft wehen. Ich glaube, ich habe vor einer Minute ein Mini-Snownado durch den Hinterhof rollen sehen. Es ist brutal und kalt und ich möchte so schnell wie möglich in ein wärmeres Klima ziehen. Ich werde mich aber nicht zu sehr beschweren, weil ein Freund von mir in Boston lebt. Hast du Boston in letzter Zeit gesehen? Sie haben in den letzten Wochen ein bisschen Schnee bekommen. Nur eine Beschichtung. Es ist absolut erschreckend. Also, jeder andere in der Gegend von Boston ….Ich sende Ihnen warme, sonnige Gedanken an die Oberfläche der Sonne.

Was tun, wenn es zu kalt ist, um zum Briefkasten zu laufen? Backen….backen Sie Ihr Herz aus. Aber backe Dinge, die meinen Oberschenkeln, Po, Beinen, was auch immer, keine Zentimeter mehr hinzufügen. Backen Sie etwas Produktives, Herzerwärmendes und Herzgesundes & #8230 wie Muffins. Aber Sie wissen, was besser ist als nur ein Muffin, ein gerösteter Muffin. Das Toasten von Muffins kann jedoch schwierig sein, da sie rundum geformt sind und Sie nicht wirklich in den Schlitz des Toasters passen. Wenn Sie einen Toaster haben, ist dies kein Problem, aber ich besitze keinen, also ist es eine gute Szene, einen Muffin in meinen Toaster zu füllen, ebenso wie das Entfernen aus dem Toaster. Lösung? Verwandeln Sie diesen Muffin in einen Laib Brot, der nach Herzenslust in Scheiben geschnitten und gewürfelt werden kann.

Ich habe mit einem alten, alten, sehr alten Rezept von mir angefangen, als ich noch nicht wirklich wusste, was ich mit dem Blog mache. Ich habe meine angepasst Morning Glory Muffin Rezept ein wenig mit Haferflocken und Blaubeeren, und ich habe alle Dinge von Morning Glory weggelassen. Ich habe auch das im Rezept geforderte Olivenöl ersetzt und ein weniger aromatisches Rapsöl verwendet. Ebenso gesund, aber ohne den “in your face” Olivengeschmack, der meine Blaubeermuffin-Fantasie weggenommen hat. Das Ergebnis war ein überaus gesundes Brot voller gesunder Körner und Blaubeeren, das feucht, zart und toastbar ist. Es ist großartig, nur in Scheiben geschnitten und mit ein wenig Macadamianussbutter mit weißer Schokolade aber das Toasten macht es so beruhigend und knusprig.

Wir haben nur noch ein paar Wochen Winter, Freunde. Lass uns einfach zusammenpacken, etwas Brot essen und auf die Ankunft der Rotkehlchen warten. Sie werden hier sein, bevor Sie es wissen, und dann können wir die Grills anzünden.


Verwandeln Sie altbackene Muffins in einen Killer-Auflauf

Leute zum Brunch zu haben, klingt immer nach so viel Spaß. Ich stelle mir vor, aufzuwachen, wenn die Sonne gerade aufgeht, und ein bisschen Yoga zu machen, während der Kaffee brüht. Dann fange ich an, eine Mahlzeit zuzubereiten: fluffige Quiche und Popovers, natürlich Obstsalat und vielleicht ein oder zwei schnelle Brote. Ich stecke frische Dahlien in eine Vase, wenn es pünktlich um 11 Uhr klingelt und begrüße meine Freunde mit einem Glas prickelnder Punsch. Okay, in Wirklichkeit nicht so sehr. Nachdem ich vier Wecker durchgeschlafen habe und gemerkt habe, dass ich vergessen habe, ein zusätzliches Dutzend Eier zu kaufen, habe ich um 10:15 Uhr einige ernsthafte Entscheidungen zu treffen. Gebe ich ein kleines Vermögen aus und bestelle Bagels? Rufe ich einfach alle an und ziehe ein Gemeine Mädchen-Level “I’ bin krank.”? Nein. Ich würfele die abgestandenen Blaubeermuffins auf meiner Theke und mache einen süßen Auflauf, der gleichzeitig nach Brotpudding und Kaffeekuchen und frisch gebackenen Muffins schmeckt. Ich gewinne Brunch.

Die abgestandene Muffin-Situation in diesem Rezept ist nicht nur für diejenigen, die vergessen haben, einzukaufen. Blaubeer-Muffin-Auflauf schmeckt tatsächlich besser, wenn Ihre Muffins angefangen haben, abgestanden zu werden, da der Auflauf mit einer Vanillepudding-Flüssigkeit gebacken wird. Einige Bäckereien und Lebensmittelgeschäfte bieten Rabatte auf Backwaren vom Vortag. Wenn Sie also Glück haben, können Sie möglicherweise weniger ausgeben, als nur frische zu kaufen, um sie altbacken zu lassen.

Nimm 12 große Muffins. Wenn die Muffins auf der kleineren Seite sind, verwenden Sie 13 oder 14. Würfeln Sie die Muffins in grobe 1-Zoll-Stücke.

Den Backofen auf 350ய vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Muffinstücke auf dem Blech verteilen und 15-20 Minuten backen, um überschüssige Feuchtigkeit aus den Muffins zu ziehen. Die knusprigen Muffins abkühlen lassen. Wenn Ihre Muffins nicht schon abgestanden waren, backen Sie 30-60 Minuten bei 300ய und überprüfen Sie nach 30 Minuten alle zehn Minuten. Alle frischen Muffins sind unterschiedlich feucht, daher können einige länger dauern als andere.

In der Zwischenzeit 2 Eier, ½ Tasse Sahne, 1 ⅓ Tasse Vollmilch, 2 Esslöffel brauner Zucker, 1 Teelöffel Vanilleextrakt und 1 Teelöffel gemahlenen Zimt in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Übertragen Sie die Muffinstücke in eine gefettete 9x13-Zoll-Auflaufform und gießen Sie die Eimischung über die Muffins. Decken Sie das Gericht mit Folie oder Plastikfolie ab und lassen Sie es etwa 15 Minuten im Kühlschrank.

Decken Sie die Schüssel ab und geben Sie sie in den Ofen. Den Brotpudding 40-50 Minuten backen oder bis er fest genug ist, dass der Auflauf beim Anstoßen nicht wackelt. Mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, dann mit frischen Blaubeeren und gehackten gerösteten Mandeln in Schüsseln geben.


Blaubeer-Muffins

Dieser Muffin ist der Richtige für ein wohlerzogenes, konsistentes Rezept. Es funktioniert sehr gut mit jeder Art von Beere. Der Teig hält sich auch nach dem Mischen bis zu einer Woche im Kühlschrank. Es ist schön aufzuwachen, den Ofen anzuschalten, den Morgenkaffee zu machen, zwei Muffins zu schöpfen, sie zum Kochen hineinzugeben und wenn Sie die Zeitung geholt und den Hund wieder hereingelassen haben, können Sie sich niederlassen für einen wunderbar warmen, frisch gebackenen Genuss.

Zutaten

  • 2 1/4 Tassen (269 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 bis 3/8 Teelöffel Salz, nach Geschmack
  • 1/4 Tasse (50 g) Pflanzenöl oder 4 Esslöffel (57 g) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse bis 7/8 Tasse (149g bis 174g) Kristallzucker*
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse (113 g) Sauerrahm oder Joghurt (Vollfett ergibt die zartesten Muffins)
  • 1 1/2 Tassen (213 g) Blaubeeren, frisch oder gefroren, zum Garnieren, optional

Anweisungen

Den Ofen auf 375°F vorheizen. Eine Muffinform mit Papier auslegen und die Papiere einfetten.

Messen Sie das Mehl ab, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz verquirlen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel Butter oder Pflanzenöl und Zucker mit einem Hand- oder Standmixer schaumig schlagen. Starten Sie den Mixer mit niedriger Geschwindigkeit, bis die Zutaten eingearbeitet sind, und erhöhen Sie dann allmählich die Geschwindigkeit auf mittel-hoch. Bei Verwendung von Butter sollte die Mischung eine fast weiße Farbe annehmen, bei Verwendung von Öl sollte die Mischung schaumig aussehen.

Kratzen Sie die Schüssel ab, um sicherzustellen, dass die gesamte Butter oder das gesamte Öl eingearbeitet ist, fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut.

Mehr erfahren

Das Geheimnis des Backens mit gefrorenen Blaubeeren

Fügen Sie die Vanille und saure Sahne oder Joghurt hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind.

Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis der Teig glatt ist. Der Teig wird sehr dick, fast wie Keksteig.

Die Beeren von Hand unterheben. Wenn Sie gefrorene Beeren verwenden, wird der Teig noch steifer, keine Sorge, es ist in Ordnung.

Schaufeln Sie den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen, wobei Sie jeweils eine gehäufte 1/4-Tasse verwenden. Auch hier wird der Teig dick und steif sein, erwarten Sie nicht, dass er sich absetzt. Nach Belieben mit normalem Kristallzucker oder grobkörnigem Weißzucker bestreuen.

Die Muffins 18 bis 24 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Nehmen Sie sie aus dem Ofen, nehmen Sie sie so schnell wie möglich aus der Backform und legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Gestell. (Wenn Sie heiße Muffins in der Pfanne belassen, entsteht Dampf, der die Muffins beim Sitzen zäher macht.)

Reste einige Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter aufbewahren oder bis zu 1 Monat einfrieren.

Tipps von unseren Bäckern

Sie können in diesem Rezept jede Art von frischen Beeren, Trockenfrüchten, gewürfelten Pfirsichen, Bananen oder Nektarinen verwenden. Blaubeeren in Dosen sind in Ordnung, aber lassen Sie sie zuerst gut ab und stellen Sie sicher, dass Sie 1 3/4 Tassen (273 g) Beeren haben.


Warum sind das unsere Lieblings-Heidelbeer-Muffins?

Ursprünglich an diesem Tag im Jahr 2014 veröffentlicht, sind diese Blaubeermuffins ein persönlicher und Leserliebling. Ich habe oft die Muffins gebacken und Blaubeeren gegen Äpfel, Pfirsiche und andere Früchte getauscht. Aus diesem Blaubeer-Muffin-Rezept wurde schnell mein Master Muffin Batter, ein grundlegendes Muffin-Rezept für unendliche Muffin-Aromen. Lesen Sie mehr: 1 Muffin-Teig für unendliche Muffin-Rezepte.

Diese Muffins heben sich von den anderen ab:

  • Einfach zuzubereiten
  • Hergestellt mit EXTRA Blaubeeren
  • Butterig und feucht
  • Nicht dicht
  • Weich und kuchenartig
  • Hohe Muffin-Tops
  • Leckere Zimtstreusel

Sie sind ein Traum für Texturliebhaber mit weichen Kernen und einem knusprigen braunen Zuckerstreusel obendrauf! Sie sind weniger dicht als meine Jumbo-Heidelbeermuffins mit mehr Geschmackstiefe durch den braunen Zucker und die Butter.


Warum Sie dieses Muffinbrot machen sollten

  • Es ist köstlich feucht
  • Es ist mit nährstoffreichen Zutaten hergestellt
  • Es ist glutenfrei, getreidefrei, milchfrei und paläofreundlich.
  • Dank des Mandelmehls hat es einen butterartigen Geschmack.
  • Es ist das perfekte Brot für Blaubeerliebhaber in Ihrem Leben.

Ich kann es kaum erwarten, dass du das machst! Dieses Blaubeer-Muffinbrot hat einen erstaunlichen Geschmack und ist dank saftiger Blaubeeren perfekt süß.

Wir verwenden einfache Zutaten für dieses Rezept und vielleicht hast du schon alles!

Hier ist was Sie brauchen

  • Superfeines Mandelmehl – Ich benutze immer Bob’s Red Mill. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Mandelmehl aus blanchierten Mandeln besteht und nicht aus rohen Mandeln (das ist Mandelmehl).
  • Tapiokamehl – Hilft als Mehlbinder in diesem Muffin-Rezept. Sie können auch Unterpfeilwurzel oder Maisstärke verwenden, wenn Sie keine Paleo-Diät einhalten. Sie können vielleicht 3 Esslöffel Kokosmehl unterschreiten, aber ich würde nicht mehr hinzufügen. <– Ich habe das nicht selbst getestet, aber es könnte funktionieren. Ich glaube, dass das Einsaugen mit 1/4 Tasse glutenfreiem Backmehl auch funktionieren würde.
  • Backpulver, Backpulver & Salz – Sie benötigen sowohl Backpulver als auch Backpulver, um den besten Aufstieg für dieses Blaubeer-Muffin-Brot zu erzielen. Salz gleicht den Geschmack aus.
  • Ahornsirupoder Honig – Wir verwenden in diesem Rezept nur 1/4 Tasse zugesetzten Zucker. Ich fand sie leicht süß, aber nicht langweilig. Wenn Sie mehr Naschkatzen haben (oder diese Muffins mit jemandem teilen, der es tut), versuchen Sie, 3-4 Esslöffel Kokosnusszucker oder einen anderen Kristallzucker hinzuzufügen, wenn Sie möchten. Beachten Sie auch, dass Honig dazu führt, dass diese Muffins mehr braun werden.
  • Eier – Für dieses Rezept brauchst du 3 große Eier. Klingt nach viel, aber vertrau mir – es hilft bei der Struktur dieses Blaubeerbrotes.
  • Öl – Nur 1/4 Tasse, um die Dinge feucht zu halten. Wenn Sie geschmolzenes Kokosöl verwenden, stellen Sie sicher, dass es abgekühlt ist und die restlichen Zutaten (z. B. Milch und Eier) Raumtemperatur haben.
  • Vanille& Mandelextrakt – Ich liebe es, für dieses Rezept sowohl Vanille- als auch Mandelextrakt für einen besonderen Geschmack zu verwenden. Wenn Sie keinen Mandelextrakt zur Hand haben, können Sie es weglassen.
  • Milch + Apfelessig – Die meisten Milchsorten funktionieren für dieses Rezept, ich empfehle nur die Verwendung von “Protein”-Milch (d. h. Erbsenmilch), da sie sehr dick ist und ich nicht sicher bin, ob dies die Ergebnisse beeinträchtigen würde. Am besten verwendest du Cashew, Mandel, Kokos oder Soja. Oder Hafer, wenn Sie keine getreidefreie Ernährung befolgen. Der Apfelessig (oder Zitronensaft) wird hinzugefügt, damit die Muffins richtig aufgehen.
  • Blaubeeren – Ich habe frisch verwendet, aber Sie können auch gefroren verwenden. Achte nur darauf, dass sie nicht aufgetaut sind. Ihr Teig kann auch blauer werden. Versuchen Sie, die gefrorenen Blaubeeren mit Tapiokamehl zu bestreichen, bevor Sie sie zum Teig geben, damit sie nicht so feucht sind.


Berühmte Kaufhaus Blaubeermuffins

Diese Muffins sind ein Klon von "The Famous Jordan Marsh Blueberry Muffins" - die in der Tat bis Mitte der 1990er Jahre berühmt waren, als Jordan's, eines der beiden ikonischen Kaufhäuser von Boston (Filene ist das andere), von Macy's absorbiert wurde und effektiv verschwand.

Diese überfüllten Muffins mit ihrer charakteristischen zuckerhaltigen Krone wurden im Jordan Marsh-Speisesaal im obersten Stockwerk des Ladens serviert, wo engagierte Käufer sich ausruhen und Einkäufe vergleichen, während sie Tee schlürfen und einen Muffin genossen – natürlich Blaubeere.

Zutaten

  • 8 Esslöffel (113 g) Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse (198 g) Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen (240 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (113 g) Milch
  • 2 1/2 Tassen (354 g) Blaubeeren, frisch bevorzugt
  • 1/4 Tasse (50g) Zucker, zum Bestreichen

Anweisungen

Den Ofen auf 375°F vorheizen. Fetten Sie eine Standard-Muffinform mit 12 Tassen leicht ein oder legen Sie die Form mit Papier aus und fetten Sie die Papiere ein.

In einer mittelgroßen Schüssel Butter und Zucker gut verrühren.

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut.

Backpulver, Salz und Vanille unterrühren.

Perfektioniere deine Technik

Kaufhaus Blaubeermuffins

Fügen Sie das Mehl abwechselnd mit der Milch hinzu und schlagen Sie leicht, um sich zu verbinden. Kratzen Sie den Boden und die Seiten der Schüssel ab.

1/2 Tasse Blaubeeren zerdrücken. Fügen Sie die pürierten und ganzen Beeren zum Teig hinzu und rühren Sie nur um, um sich zu verbinden und zu verteilen.

Schaufeln Sie den Teig mit der gehäuften 1/4-Tasse voll in die vorbereitete Muffinform, eine Muffinschaufel funktioniert hier gut.

Auf jeden Muffin etwa 1 Teelöffel Kristallzucker streuen.

Backen Sie die Muffins etwa 30 Minuten lang, bis sie oben hellgoldbraun sind und ein Zahnstocher, der in die Mitte eines der mittleren Muffins gesteckt wird, sauber herauskommt.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen, die Ränder von der Form lösen und nach ca. 5 Minuten zum Abkühlen auf ein Gitter schieben.

Tipps von unseren Bäckern

Begleiten Sie Konditorin Gesine Bullock-Prado, wie sie von Anfang bis Ende die berühmten Blaubeer-Muffins für das Kaufhaus herstellt. Sehen Sie sich jetzt Episode 2 der Isolation Baking Show an.


Anweisungen

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen und eine 8-Zoll x 4-Zoll-Laibpfanne mit Antihaftspray einsprühen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Gebäckmehl, das Backpulver, das Salz und den Zucker von &frac23 Tassen verquirlen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Fügen Sie Eier, Sauerrahm, Zitronensaft, geschmolzene Butter, geriebene Zitronenschale und Vanilleextrakt hinzu und rühren Sie sie 30-45 Sekunden lang gründlich ein, oder bis keine Klumpen mehr übrig sind.
  4. Streuen Sie Blaubeeren über den Teig und heben Sie sie vorsichtig mit einem Gummispatel unter, bis die Blaubeeren gerade untergemischt sind. Profi-Tipp: Wenn Sie gefrorene Blaubeeren verwenden, hören Sie auf zu mischen, sobald die Beeren anfangen, blauen Saft durch den Teig zu ziehen.
  5. Den Teig in die Kastenform füllen und 1 EL Zucker gleichmäßig darüber streuen.
  6. 50-60 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. Stellen Sie die Pfanne auf ein Drahtkühlregal und lassen Sie sie 5-10 Minuten abkühlen. Das Brot aus der Pfanne auf den Rost stürzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und servieren!

Englisches Blaubeer-Muffin-Brot

Mit der klassischen knusprigen Außenseite und der weichen, zähen Innenseite ist dieses Blueberry English Muffin Bread mit Ahornsirup gesüßt und strotzt nur so vor frischen Blaubeeren und Zimt! Bald Ihr neuer Liebling am Morgen!

Dieser Beitrag wird von Red Star Yeast gesponsert. Alle Meinungen sind wie immer zu 100% meine eigene.

Es ist schon eine Weile her, dass ich ein Brotrezept gepostet habe, aber das bedeutet definitiv nicht, dass wir kein Brot gebacken und gegessen haben!

Auch wenn das Brotbacken im Sommer langsamer wird, weil ich den Ofen nicht so oft benutze, kann ich frischem, selbstgemachtem Brot einfach nicht widerstehen.

Toast ist also immer noch ein fester Bestandteil meiner Morgenroutine, und dieses englische Blaubeer-Muffinbrot hat meinen Morgen ein wenig schmackhafter gemacht!

Mit einem Hauch Zimt und Muskatnuss und vielen frischen Blaubeeren unterlegt macht dieses englische Muffinbrot den besten Toast! Außen knusprig und innen zäh wie ein klassischer englischer Muffin.

Die perfekte Ergänzung zu meiner morgendlichen Tasse Kaffee oder im Fall meines Mannes zu einem Glas Milch!

Wie alle meine Lieblingsrezepte ist es super einfach zuzubereiten. Dieses englische Blaubeer-Muffinbrot ist eigentlich eine Variation meines Lieblings-Zimt-Honig-Weizen-Englisch-Muffinbrotes.

Die Vorbereitung ist einfach. Mischen Sie einfach die trockenen Zutaten zusammen, fügen Sie die nassen Zutaten hinzu und schlagen Sie, bis sich ein Teig bildet. Die Blaubeeren unterheben und in der vorbereiteten Pfanne verteilen.

Dann lass es aufgehen. Und genau wie in meinen anderen Brotrezepten habe ich für die Herstellung meine bewährte Platinum Red Star Yeast verwendet.

Der Teig ging perfekt auf und gab dem Brot die Textur, die wir an englischen Muffins lieben. Abhängig von der Temperatur Ihres Hauses kann der Anstieg etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Aber das Warten lohnt sich! Dann schieben Sie es in den Ofen und lassen es backen, bis die Oberseite goldbraun ist. (Und während es backt, wird Ihr Haus fantastisch riechen!) Lassen Sie es ein wenig abkühlen und genießen Sie dann Ihren neuen Morgenfavoriten!

Schaut unbedingt auf den Facebook-, Pinterest-, Twitter- und/oder Google Plus-Seiten von Red Star Yeast vorbei, um weitere Rezeptinspirationen und Backtipps zu erhalten!